Skip to content
/ ©FF Fresing-Kitzeck

Traktor machte sich selbstständig, Lenker wollte ihn bremsen und stürzte

Am Mittwoch, den 6. März 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Fresing-Kitzeck zum Einsatz alarmiert. Beim Versuch seinen Traktor zu bremsen, wurde ein Mann leicht verletzt.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(116 Wörter)

Um 11.14 Uhr rückten sieben Kameraden der Feuerwehr zur Einsatzstelle ab. „Bei Forstarbeiten machte sich ein Traktor selbstständig, während der abgestiegene Lenker im Heck versuchte, Bäume zum Wegziehen anzuhängen. Beim Versuch auf den Traktor aufzuspringen und diesen einzubremsen, stürzte der Traktorlenker und verletzte sich dabei leicht“, so berichtet die Feuerwehr von dem Einsatz.

Traktorfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht

Der Traktorlenker wurde bis zum Eintreffen des Roten Kreuz durch die Florianis betreut und anschließend ins LKH Wagna verbracht. Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei und erfolgter Traktorbergung konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr um 12 Uhr wieder einrücken.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes