Skip to content
/ ©TIAG

Auer von Welbach-Preis ging an Schüler des BORG Althofen

Der Auer von Welsbach-Preis wurde an einen Schüler des BORG Althofen verliehen. Landeshauptmann-Stellvertreterin (LHStv.in) Gaby Schaunig ist von dem Engagement des Jugendlichen beeindruckt.

von Julia Mannsfeld
2 Minuten Lesezeit(282 Wörter)

Mit herausragenden Leistungen in den Bereichen Chemie und Physik können sich die Schüler des BORG Althofen alljährlich für den Auer von Welsbach-Preis bewerben. Ausgelobt wird der Preis von der Schule in Kooperation mit der Treibacher Industrie AG, der Gemeinde Althofen und dem Auer von Welsbach-Museum. „Katalysatoren aus der Erdölindustrie“ lautete heuer das Thema, zu dem Jakob Monay, Schüler der achten Klasse, die Jury am meisten beeindrucken konnte. Auf den Plätzen landeten Tobias Krammeter und Felix Knapp.

„So viel Engagement ist regelrecht ansteckend“

Bei der Preisverleihung in der Aula des BORG zeigte sich Technologiereferentin LHStv.in Gaby Schaunig von den Leistungen der Schüleri beeindruckt: „So viel Engagement ist regelrecht ansteckend. Die Kooperation zwischen Schule und benachbartem Industriebetrieb ist beispielgebend und ein Gewinn für beide Seiten. Die Schüler können ein so großes Unternehmen einmal von innen kennenlernen und ihr Interesse für Naturwissenschaft quasi im Echtbetrieb austesten und die TIAG kann sich als attraktiver Arbeitgeber bei den jungen Talenten präsentieren.“

Praktikum in Treibacher Industrie AG

insgesamt 16 Schüler nahmen heuer am Wettbewerb teil. Nach einem Theorietag an der Schule absolvierten sie einen Praxistag in der Treibacher Industrie AG. Die jungen Wissenschaftler waren mit großem Enthusiasmus dabei und durften viele spannende Versuche durchführen. Mit einem schriftlichen Test konnten sich die drei Besten für das große Finale am 29. Februar 2024, qualifizieren. Die Preisverleihung fand vor großem Publikum statt. Darunter Bürgermeister Walter Zemrosser, Schulcluster-Leiter Hannes Scherzer und TIAG-Vorstand Stefan Greimel. Der Sieger des Wettbewerbs erhält neben einem Geldpreis die Einladung zu einem Praktikum in der Treibacher Industrie AG.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes