Skip to content
/ ©cicisbeo-stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Baby spielt am Boden und entdeckt Bausteine.
Die Kleinen können miteinander spielen, während sich die Großen austauschen.

Stadt Graz lädt wieder zu offenem Eltern-Baby-Treff ein

Am 9. April ist es wieder so weit: Der nächste offene Eltern-Baby-Treff der Stadt Graz steht an. Alle, die sich gerne über das Elterndasein austauschen möchten, sind herzlich willkommen!

von Gerrit Tscheru
1 Minute Lesezeit(120 Wörter)

Die Situation, plötzlich selbst ein Elternteil zu sein, kann verunsichern. Viele Eltern profitieren in den ersten Lebensjahren ihrer Kinder besonders vom Kontakt zu anderen Familien. Wenn du mit anderen Familien über etwaige Herausforderungen im familiären Alltag sprechen, gemeinsam nach Lösungen für schwierige Situationen suchen oder einfach nur andere Familien in einer ähnlichen Lebensphase treffen möchtest, bist du beim offenen Eltern-Baby-Treff der Stadt Graz genau richtig. Hier werden verschiedene Ideen einer positiven Eltern-Kind-Interaktion zusammengetragen, um nicht zuletzt die eigene Vorstellung von gelingender Elternschaft weiterzuentwickeln.

Anmeldung erwünscht

Die Veranstalter bitten um eine Anmeldung im Voraus, entweder telefonisch unter +43 316 872-4650 oder per E-Mail an [email protected].

Details

  • Was: Begegnungsangebot für Familien mit Babys und Kleinkindern im Alter von 0 bis 3 Jahren (Berater: Dominik Paleczek)
  • Wann: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, von 13.30 bis 16.30 Uhr (nächste Termine: 9. April, 23. April, 14. Mai, 28. Mai)
  • WoFamilien.Kompetenz.Zentrum. | Grabenstraße 90b | 8010 Graz

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes