Skip to content
/ ©pexels.com
Ein Foto auf www.5min.at zeigt einen Feuerwehrmann, der ein Feuer löscht.

Brand auf Bergbauernhof: Bauer rettet Tiere

Gestern Abend, am 2. April 2024, kam es um 19 Uhr in Taxenbach/Zell am See zu einem Brand. Das Stallgebäude eines Bergbauernhofs auf rund 1100 Meter Seehöhe fasste Feuer.

von Marie-Thérèse Riepan
1 Minute Lesezeit(98 Wörter)

Ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Garagen bzw. das Wohnhaus konnte verhindert werden. Durch die unmittelbare Nähe des Brandes wurden sie aber dennoch beschädigt. Insgesamt 14 Freiwillige Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften waren im Einsatz.

Brandursache ungeklärt

Glücklicherweise wurden durch das Feuer keine Personen verletzt. Die im Stall befindlichen Tiere (Kühe, Pferde, Ziegen sowie einige Kleintiere) konnte der Landwirt noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbst aus dem Stall befreien. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache laufen noch und auch die Schadenshöhe ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes