Skip to content
/ ©Bettina Nikolic

Wetter in Kärnten: Sonne wird am Nachmittag von Wolken abgelöst

Bei bis zu 20 Grad wird es in Kärnten am Donnerstag verbreitet sonnig. Erst am Nachmittag machen sich dann kompakte Wolken vor allem in Oberkärnten bemerkbar.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(125 Wörter)

Am Donnerstag wird man in Kärnten viel Sonnenschein zu Gesicht bekommen. „Lokale Frühnebelfelder lichten sich rasch und Wolkenfelder in den nördlichen Landesteilen ziehen bald ab. Bis zum frühen Nachmittag dominiert dann generell der Sonnenschein“, wissen die Meteorologen der „GeoSphere Austria“.

Am Nachmittag nur noch in Unterkärnten sonnig

Später am Tag machen sich dann aber von Westen her kompakte Wolken bemerkbar. Vor allem in Oberkärnten wird man dann im Laufe des Nachmittags nicht mehr allzu viel Sonne zu sehen bekommen, dennoch sollte es meist trocken bleiben. In Unterkärnten dürfte es auch am Nachmittag noch meist recht sonnig sein. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 20 Grad.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes