Skip to content
/ ©Google Maps

Verkehrsaufkommen in Maria Gail wird immer stärker 

Das Verkehrsaufkommen im Maria Gailer Wohn- und Schulgebiet wird immer stärker und bringt somit Belastungen für die Bevölkerung mit sich. Stadtrat Sascha Jabali Adeh (ERDE) lädt deshalb am 9. April zum Austausch.

von Tanja Janschitz
1 Minute Lesezeit(72 Wörter)

„Die Menschen in Maria Gail, Tschinowitsch und Turdanitsch leiden unter immer größer werdenden Verkehrsaufkommen. Besonders im Wohn- und Schulbereich wird der Durchzugsverkehr zunehmend zur Belastung“, erläutert Stadtrat Sascha Jabali Adeh (ERDE) als zuständiger Verkehrsreferent. Um diese Thematik zu besprechen und gemeinsam über Lösungen nachzudenken, lädt er am kommenden Dienstag, dem 9. April 2024, zu einem Bürger-Dialog ins Volkshaus Maria Gail.

Details zum Bürger-Dialog

  • Dienstag, 9. April 2024
  • 18 Uhr
  • Volkshaus Maria Gail (Abstimmungsstraße 124)

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes