Skip to content
/ ©5 Minuten
Ein Bild auf 5min.at Tourismuschef Helmuth Micheler, Inga Horny, Geschäftsführerin der Klagenfurt Marketing GmbH, Vizebürgermeister Philipp Liesnig, Stadtrat Max Habenicht und Hafenstadt-Geschäftsführer Michael Pontasch im Lendhafen.
Am Foto: Tourismuschef Helmuth Micheler, Inga Horny, Geschäftsführerin der Klagenfurt Marketing GmbH, Vizebürgermeister Philipp Liesnig, Stadtrat Max Habenicht und Hafenstadt-Geschäftsführer Michael Pontasch (v.l.)

Musik, Kulinarik & Co.: Neue Events beleben Lendhafen in Klagenfurt

Am 4. April 2024 drehte sich in der "Le Garage" alles um die Belebung des Klagenfurter Lendhafens. Am Programm stehen neben dem "Hafenknistern" im Advent noch zwei weitere Events!

von Tanja Janschitz
2 Minuten Lesezeit(287 Wörter)

Über Belebungsmaßnahmen des Klagenfurter Lendhafens informierten am Donnerstag Vizebürgermeister Philipp Liesnig (SPÖ), Stadtrat Max Habenicht (ÖVP), Hafenstadt-Geschäftsführer Michael Pontasch, Inga Horny, Geschäftsführerin der Klagenfurt Marketing GmbH und Klagenfurts Tourismuschef Helmuth Micheler in einer Pressekonferenz. „Ich freue mich sehr, dass heuer über das Jahr verteilt gleich drei große Events im Lendhafen umgesetzt werden können“, teilte Habenicht mit. Neben dem „Hafenknistern“ im Advent, soll es heuer Ende Mai auch das „Hafenzwitschern“ und von 26 bis 29. September das „Hafenrauschen“ geben. Damit soll sich der Klagenfurter Lendhafen weiter als Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches in der Stadt Klagenfurt etablieren. Mit der Durchführung aller drei Hafen-Events wurde die Klagenfurt Marketing GmbH in Kooperation mit dem Verein „DOK04“ betraut.

Ein Bild auf 5min.at zeigt Stadtrat Max Habenicht, Tourismuschef Helmuth Micheler, Hafenstadt-Geschäftsführer Michael Pontasch und Vizebürgermeister Philipp Liesnig.
©5 Minuten
Am Foto: Stadtrat Max Habenicht, Tourismuschef Helmuth Micheler, Hafenstadt-Geschäftsführer Michael Pontasch und Vizebürgermeister Philipp Liesnig (v.l.)

Erstes Event bereits im Mai

Bereits vom 23. bis 26. Mai 2024 erwartet die Gäste ein vielfältiges Programm bestehend aus Musik, Kulinarik und gelebter Kreativität beim „Hafenzwitschern“. Geboten werden regionales Kunsthandwerk sowie kulinarische Spezialitäten von sechs Gastrobetrieben und ein jazziges Musikprogramm! Zugleich feiern „Die Lendhauer“ – der Verein zur Belebung des Lendhafens – den heurigen Saisonauftakt mit einer Theaterperformance von VADA und einer Buchpräsentation.

Weitere Veranstaltungen folgen im Herbst und Winter

Im Herbst sowie in der Vorweihnachtszeit soll das Konzept dann mit dem „Hafenrauschen“ und einem erneutem „Hafenknistern“ an den vier Adventwochenenden 2024 fortgesetzt werden. Vizebürgermeister Liesnig: „Der Lendhafen ist einer der schöngsten Plätze in unserer Landeshauptstadt. Wir möchten diesen Bereich sinnvoll nutzen und sanft beleben […].“ Inga Horny, Geschäftsführerin der Klagenfurt Marketing GmbH, ergänzt abschließend: „Ich freue mich, dass die Stadt Klagenfurt das Potenzial des Lendhafens erkannt hat und entsprechende Maßnahmen setzt.“

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 04.04.2024 um 11:49 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes