Skip to content
/ ©Nina Krok

EU-Wahl-Fieber in der Grazer Herrengasse: Wahlkampf nimmt Fahrt auf

In der Grazer Herrengasse geht der EU-Wahlkampf los, es werden bereits sehr eifrig Flyer, Bio-Gummibärchen (die Grünen) und Mini-Ritter-Sport (Neos) verteilt.

von Nina Krok
2 Minuten Lesezeit(286 Wörter)

In der Grazer Herrengasse präsentieren sich bereits die ersten Parteien und machen auf ihr Wahlversprechen aufmerksam. Die Grünen konzentrieren sich vorwiegend auf den Klimaschutz – saubere Energie, kurze Flugstrecken durch Zugfahrten ersetzen, aber auch auf den Schutz für Menschen aus der Ukraine. Auf den Wahlplakaten lächelt die, in der letzten Zeit stark ‘medial präsent’, grüne Listenerste Lena Schilling.

Foto auf 5min.at zeigt Lena Schilling
©Nina Krok
Foto auf 5min.at zeigt den Wahlstand der Grünen in Graz
©Nina Krok

Pinker Werbestand mit EU-Reisepass

Der Werbestand der NEOS leuchtet schon von weitem pink und punktet werbetechnisch mit einem EU-Reisepass mit der Anschrift „Vereinigte Staaten von Europa“ als Statement für das neue geeinte Europa mit umfangreichen Vorschlägen wie beispielsweise Reduzierung der Bürokratie in Brüssel, gemeinsame europäische Verteidigung oder Einführung einer EU-weiten Sozialversicherungsnummer und vielem mehr. NEOS EU-Spitzenkandidat Helmut Brandstätter, Parteivorsitzende der NEOS Beate Meinl-Reisinger und Anna Stürgkh – Platz 2 auf der Neos-Liste zur EU-Wahl sind in dem Werbe-Reisepass sowohl mit ihren Passfotos als auch mit ihrem Geburtsdatum präsent. 

Aprils Geburtstagskinder und politische Statements

Nur am Rande bemerkt: Alle drei sind im April geboren. Übrigens, es gibt einige berühmte Persönlichkeiten, die im April geboren wurden, wie zum Beispiel Otto von Bismarck, Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Benedikt XVI, Elisabeth II, Oppenheimer, Lenin … die Liste ist recht lang! Des Weiteren erfahren wir aus diesem Reisepass, wer uns laut NEOS schwächen will – das sind Donald Trump, Wladimir Putin, Viktor Orban und Alice Weidel!

Foto auf 5min.at zeigt das Wahlprogramm der NEOS für die Europawahl
©Nina Krok
Foto auf 5min.at zeigt das Wahlprogramm der NEOS für die Europawahl
©Nina Krok
Foto auf 5min.at zeigt das Wahlprogramm der NEOS für die Europawahl
©Nina Krok
EU-Wahl-Fieber in der Grazer Herrengasse: Wahlkampf nimmt Fahrt auf
©Nina Krok

Parteien in Wahl-Fieber

Aber auch die anderen Parteien rühren derzeit kräftig (und durchaus kreativ) die Werbetrommel in eigener Sache. Wer sich zur Wahl gut vorbereiten möchte und noch eventuell einen Kugelschreiber braucht, ist derzeit in der Herrengasse goldrichtig.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes