Skip to content
/ ©Stadt Villach

Villachs neues Kulturabo: Breit gefächert und qualitativ hochwertig

Die Kulturabteilung der Stadt Villach stellt jedes Jahr ein vielseitiges Programm zusammen Ein breites Spektrum an hochwertigen Konzerten oder Theaterstücken erwartet die Abonnenten. Jetzt wartet das neue Abo.

von Stefan Putz
1 Minute Lesezeit(210 Wörter)

„Die Auswahl ist so vielfältig, dass kaum ein Wunsch offen bleibt“, betont Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser. Besonders auffällig ist der hohe Anteil an Künstlerinnen in diesem Jahr. Internationale Stars wie die ungarische Sopranistin Rèka Kristòf und die Trompetensolistin Selina Ott versprechen beeindruckende Auftritte. „Es freut mich sehr, solch großartige Künstlerinnen auf unserer Bühne in Villach begrüßen zu dürfen“, unterstreicht Sandriesser.

Villachs neues Kulturabo: Breit gefächert und qualitativ hochwertig
©Stadt Villach

Absolute Highlights warten auf die Besucher

Besondere Highlights sind die Konzerte, die unter dem Titel „Klang-Sinfonie“ zusammengefasst sind. „Es ist unser Flaggschiff und wird nicht nur vom Publikum geschätzt, sondern genießt auch österreichweit Anerkennung“, erklärt Christian Sturm, Leiter der Kulturabteilung. Dank der Unterstützung der Stadt kann Villach ein solch hochwertiges Programm bieten. Eine kleine Sensation ist der Auftritt des koreanischen Ensembles Samulnori Molgae, das koreanische Perkussionsinstrumente mit westlichen Klängen verbindet und damit erstmals in Österreich auftritt. Auf der Bühne des CCV werden herausragende Schauspieler wie Cornelius Obonya, Tobias Moretti und Max Müller zu sehen sein. Ein besonderes Erlebnis verspricht auch der Auftritt der Volksschauspielerin Katharina Strafler mit einer persönlichen Tribute-Show. Das Kulturabo ist ab sofort erhältlich, mit einem Anmeldeschluss am 28. Juni.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes