Skip to content
/ ©5 Minuten

Crash: Zweijähriges Kind erlitt Verletzung unbestimmten Grades

Am 16. Mai kam es auf der Pass Gschütt Straße in Abtenau zu einem Verkehrsunfall, als ein 21-jähriger Lkw-Fahrer aus Salzburg beim Abbiegen in das Gewerbegebiet offenbar den entgegenkommenden Pkw einer 34-jährigen Frau übersah.

von Stefan Putz
1 Minute Lesezeit(110 Wörter)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 16. Mai auf der Pass Gschütt Straße im Gemeindegebiet von Abtenau. Ein 21-jähriger Lkw-Lenker aus Salzburg wollte in das dortige Gewerbegebiet abbiegen. Dabei dürfte er den entgegenkommenden Pkw einer 34-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß. Die Lenkerin und ihr in einem Kindersitz gesichertes zweijähriges Kind erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins Krankenhaus nach Bad Ischl gebracht. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Straße musste während der Aufräumarbeiten für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes