Skip to content
/ ©Screenshot Google Street View
Symbolfoto
Das Bild auf 5min.at zeigt eine Kreuzung.
An der Kreuzung Vassacher Straße/Rennsteiner Straße kam es zum Zusammenstoß.

Autofahrerin bittet um Hilfe: Wer hat diesen Unfall gesehen?

Am 18. Juni kam es an der Kreuzung Vassacher Straße/Rennsteiner Straße zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Moped. Die Autolenkerin sucht nun nach Zeugen.

von Gerrit Tscheru
2 Minuten Lesezeit(252 Wörter)

Am 18. Juni ereignete sich in der Vassacher Straße in Villach ein Verkehrsunfall. Beim Abbiegen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer 38-jährigen Autofahrerin aus Villach und einem Moped. Laut ihrer Aussage habe sie beim Abbiegevorgang geblinkt, der Mopedfahrer gab hingegen an, kein Blinken bemerkt zu haben. Nun trat die 38-Jährige an 5 Minuten heran und bat uns, einen Zeugenaufruf zu starten.

Aussage gegen Aussage

Der Unfall ereignete sich am 18. Juni um 7.45 Uhr. Die Villacherin schildert den Unfallhergang wie folgt: „Ich fuhr mit meinem PKW auf der Vassacher Straße Richtung stadteinwärts und wollte nach links in die Rennsteiner Straße abbiegen. Ich setzte den linken Blinker und sah in den linken Außenspiegel und lenkte ein. Als ich erneut in den linken Außenspiegel blickte, sah ich plötzlich ein Moped auf meinen PKW zukommen.“ Da sie bereits mitten im Abbiegevorgang gewesen sei, habe sie nicht mehr ausweichen können und konnte eine Kollision mit dem Moped nicht mehr verhindern. Der Lenker des Mopeds sieht den Unfallhergang jedoch anders: Laut ihm bog das Auto plötzlich ab, ohne dass er einen Blinker bemerkt hätte. Trotz einer Vollbremsung habe er eine Kollision nicht mehr verhindern können.

Zeugenaufruf gestartet

Die Autolenkerin würde die Angelegenheit gerne ein für alle Mal aufklären. Darum wendet sie sich an die Öffentlichkeit und bittet die Villacher Bevölkerung darum, sich bei der Polizei Villach (+43 59133 26) zu melden, falls jemand den Unfall beobachtet hat.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 09.07.2024 um 12:57 Uhr aktualisiert
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes