Skip to content
/ ©pixabay.com
Symbolfoto
Bild auf 5min.at zeigt einen Person auf dem Motorrad.
Der Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen.

Tragischer Unfall in Klopein: Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß

Am Mittwoch, den 10. Juli 2024, ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall auf der St. Kanzianer Landesstraße in Klopein, bei dem ein 67-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Völkermarkt tödlich verletzt wurde.

von Eva Taumberger
1 Minute Lesezeit(131 Wörter)

Der Mann übersah ein vor ihm fahrendes Auto, der seine Geschwindigkeit reduzierte, um nach links abzubiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste der Autofahrer, ein 37-jähriger Mann aus der Gemeinde St. Kanzian, sein Fahrzeug anhalten.

Vergebliche Rettungsversuche

Ein unbeteiligter Zeuge berichtete, dass der Motorradfahrer eine Vollbremsung einleitete, jedoch dem stehenden Auto auffuhr. Infolgedessen verlor der Motorradfahrer die Kontrolle und stürzte auf die Fahrbahn und teilweise auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommendes Auto, gelenkt von einem 55-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und überfuhr den gestürzten Motorradfahrer. Der Motorradfahrer erlitt tödliche Verletzungen. Reanimationsversuche durch die Unfallbeteiligten, die Streife der Polizeiinspektion St. Kanzian und den Notarzt blieben erfolglos. Die Alkomatentests der beiden Autofahrer waren negativ.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 10.07.2024 um 23:06 Uhr aktualisiert
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes