Wechsel zu Villach.today

Sie finden hier eine schnelle und unkomplizierter Übersicht über News aus Ihrer Region.

Klagenfurt.today

-3.7 °C
3 km/h (NE)

Temperatur: -3.7 °C • Windgeschwindigkeit: 3 km/h (NE)

Schneefall:

  • 25.01.2019 - 0.2 cm Schnee am Tag
  • 28.01.2019 - 17.7 cm Schnee am Tag
  • 29.01.2019 - 3.1 cm Schnee am Tag
  • 30.01.2019 - 0.4 cm Schnee am Tag

23. Januar 2019

Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Klagenfurt - 21:05 Uhr - Mehrere Tausend Euro Schaden!

Diebe stahlen dutzende Winterjacken

Am Mittwoch, 23. Jänner 2019 stahlen bisher unbekannte Täter zwischen 17 und 18 Uhr insgesamt 37 Winterjacken. Diese waren vor dem Sportgeschäft in Klagenfurt auf drei Verkaufsständern ausgestellt, der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher negativ, die Polizei ermittelt.
 Kurzmeldung
Politik - Klagenfurt
© 5min.at

Klagenfurt - 15:41 Uhr - Regierung trifft sich mit Vorstand

AUA-Gipfeltreffen steht bevor

Die Pläne der Austrian Airlines am Flughafen Klagenfurt sorgten vergangene Woche für Besorgnis. Die Fluggesellschaft plant bekanntlich den Abzug von Flugzeugen samt Personal. Politiker über das gesamte Parteienspektrum hinweg fürchten vor allem den Wegfall der Verbindung nach Wien. Heute schließlich neue Informationen vom Land Kärnten.
 1 Minuten Lesezeit (239 Wörter) | Änderung am 23.01.2019 - 16:06
Politik - Villach & Klagenfurt
© Gernot Gleiss, AK

Kärnten - 15:06 Uhr - "Masterplan" gefordert

AK für mehr Personal in Pflege­berufen

Kärntens Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach und die Vizepräsidentin Uschi Heitzer fordern in einer heutigen Pressekonferenz einen bundesweiten Masterplan für den Pflege- und Gesundheitsbereich. Kritisiert wird ein Personalmangel in den Pflegeberufen. Ebenso geht die Registrierung der Gesundheitsberufe in die finale Phase und ein kostenloses AK-Bildungsprogramm für Gesundheits- und Sozialberufe startet. Im März finden die AK-Wahlen statt.
 5 Minuten Lesezeit (686 Wörter) | Änderung am 23.01.2019 - 15:07
ANZEIGE
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Klagenfurt - 12:36 Uhr - Verstoß gegen das Verbotsgesetz

Klagenfurter nach Facebook-Kommentar verurteilt

Ein 40-jähriger Klagenfurter musste sich heute vor dem Landesgericht Klagenfurt wegen Verstoßes gegen das Verbotsgesetz verantworten. In einer Diskussion über Asylwerber regte er u.a. an, das Konzentrationslager Mauthausen wieder zu öffnen.
 1 Minuten Lesezeit (164 Wörter) | Änderung am 23.01.2019 - 13:46
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
© Fotolia 182262082_

Kärnten - 08:47 Uhr - Vorstellung Jahresergebnis 2018

Der Tourismus­motor brummt

Kärnten ist als Tourismusziel auch weiterhin sehr beliebt. Mit dem Jahresergebnis 2018 und den Nächtigungszuwächsen zeigte sich Tourismuslandesrat Ulrich Zafoschnig am Dienstag äußerst zufrieden.
 1 Minuten Lesezeit (157 Wörter) | Änderung am 23.01.2019 - 11:41
ANZEIGE

22. Januar 2019

Politik - Klagenfurt
© 5min.at

Klagenfurt - 16:55 Uhr - Die Meinungen gehen immer noch weit auseinander

Kunst statt Tore: Chance oder Gefahr?

Am 10. Januar startete die Errichtung einer Ersatzspielstätte des Zweitligisten Austria Klagenfurt. Dieser absolviert seine Spiele eigentlich im Wörthersee Stadion, muss aber wegen des umstrittenen Kunstprojekts "Wald im Stadion" im Herbst 2019 kurzzeitig umziehen. Noch immer wird über Sinn und Unsinn diskutiert.
 4 Minuten Lesezeit (496 Wörter) | Änderung am 22.01.2019 - 17:01
ANZEIGE
Politik - Klagenfurt
© fotolia.com | Rasulov

Klagenfurt - 15:39 Uhr - Feinstaubbelastung unter Grenzwerten

Klagenfurt kann durchatmen

Vor allem Großstädte haben mit zunehmenden Feinstaubbelastungen zu kämpfen. Doch für Klagenfurt scheint das nicht zu gelten. Die Luftgüte in Klagenfurt hat sich verbessert, die Feinstaubbelastung ist in den letzten Jahren zurückgegangen. Im zweiten Jahr infolge blieb man unter den Grenzwerten.
 1 Minuten Lesezeit (235 Wörter)
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Grafenstein - 15:00 Uhr - Frau fällt auf Betrüger rein, dieser will 4,5 Mio. USD gefunden haben

Falscher Offizier auf Beutezug

Bitteres Lehrgeld musste eine 57-Jährige aus dem Bezirk Klagenfurt-Land zahlen. Für einen Betrüger kündigte sie ihre Lebensversicherung und nahm einen Kredit auf. Ein angeblicher Offizier will 4,5 Millionen Dollar in Syrien gefunden haben. Dabei brauchte er die "Hilfe" der Frau. Sie erlitt einen Schaden von zehntausenden Euro.
 1 Minuten Lesezeit (154 Wörter) | Änderung am 22.01.2019 - 15:43
Leute - Klagenfurt
Der Schlossstadel Emmersdorf: Für Kärnten typisch ländliche Architektur.
Der Schlossstadel Emmersdorf: Für Kärnten typisch ländliche Architektur. © 5min

Emmersdorf - 11:12 Uhr - Erhaltung und Revitalisierung:

Petition: Wollt ihr den Schloss­stadel retten?

Im Oktober 2018 berichteten wir, dass der Emmersdorfer Schlossstadel abgerissen wird. Schon damals gab es Abriss-Gegner, wie den Stadtrat Frank Frey (Grüne). Nun sorgt eine Bürgerinitiative mit einer Unterschriftenaktion für Aufsehen. Ihr Ziel: Der Stadel soll erhalten und revitalisiert werden.
 1 Minuten Lesezeit (148 Wörter) | Änderung am 22.01.2019 - 11:13
ANZEIGE
Aktuell - Klagenfurt
Der Kastenwagen war über die zwei Meter hohe Böschung gekippt und seitlich zum Liegen gekommen.
Der Kastenwagen war über die zwei Meter hohe Böschung gekippt und seitlich zum Liegen gekommen. © FF Maria Saal/Kerschbaumer

Zollfeld - 08:08 Uhr - FF Maria Saal und FF St. Michael am Zollfeld rückten aus:

Kastenwagen kippte über Böschung

Am gestrigen Montag, dem 21. Jänner, wurden um 15.33 Uhr die Feuerwehren Maria Saal und St. Michael am Zollfeld zu einem Verkehrsunfall auf die Klagenfurter Schnellstraße (S37) im Bereich Zollfeld alarmiert.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (106 Wörter) | Änderung am 22.01.2019 - 08:27
Aktuell - Klagenfurt
Der 29-Jährige soll die Klagenfurterin bereits seit über einem Jahr regelmäßig geschlagen haben.
SYMBOLFOTO Der 29-Jährige soll die Klagenfurterin bereits seit über einem Jahr regelmäßig geschlagen haben. © pixabay

Klagenfurt - 07:44 Uhr - Wegen Körperverletzung und gefährlicher Drohung:

Klagenfurterin zeigte Lebens­gefährten an

Eine 34-jährige Frau aus Slowenien, mit Wohnsitz in Klagenfurt, zeigte am heutigen Dienstag, dem 22. Jänner um 2.00 Uhr, bei der Polizei an, dass sie von ihrem 29-jährigen Lebensgefährten durch Faustschläge und Fußtritte verletzt wurde.
 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter) | Änderung am 22.01.2019 - 09:37
ANZEIGE
Aktuell - Klagenfurt
15 Mann der Berufsfeuerwehr Klagenfurt rückten zum brennenden Müllcontainer aus.
15 Mann der Berufsfeuerwehr Klagenfurt rückten zum brennenden Müllcontainer aus. © 5min.at

Klagenfurt - 07:27 Uhr - 15 Mann rückten aus:

Klagenfurt: Wieder brannten Mülltonnen

Am gestrigen Montag, dem 21. Jänner, gegen 21.16 Uhr, steckte ein bisher unbekannter Täter in Klagenfurt-Welzenegg einen Müllcontainer in Brand. Erst vergangene Woche kam es zu einem ähnlichen Vorfall.
 1 Minuten Lesezeit (125 Wörter) | Änderung am 22.01.2019 - 11:35

21. Januar 2019

Wirtschaft - Klagenfurt
Landesrat Ulrich Zafoschnig, JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger und WK-Präsident Jürgen Mandl
Landesrat Ulrich Zafoschnig, JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger und WK-Präsident Jürgen Mandl © WKK/STUDIOHORST

Klagenfurt - 18:35 Uhr - Start ist in Klagenfurt:

Holzinger startet Roadshow durch Österreich

Die neue JW-Bundesvorsitzende Holzinger präsentierte ihren ersten Meilenstein mit Wirtschaftslandesrat Zafoschnig und WK-Präsident Mandl im aktuellen Kärntner Zukunfts-Hotspot MAKERSPACE Carinthia.
 2 Minuten Lesezeit (261 Wörter)
Leute - Klagenfurt
Michael Steiner, Geschäftsführer des Elisabethinen-Krankenhauses Klagenfurt und LH Stv.in Beate Prettner.
Michael Steiner, Geschäftsführer des Elisabethinen-Krankenhauses Klagenfurt und LH Stv.in Beate Prettner. © Büro LHStv.in Prettner

Klagenfurt, Völkermarkt - 17:36 Uhr - Land Kärnten & Elisabethinen-Krankenhaus

HealthNet: Start für innovative Zuhause-Versorgung

Mit den Unterschriften von Gesundheitsreferentin LHStv. Beate Prettner und von Elisabethinen-Geschäftsführer Michael Steiner wurde heute, Montag, ein neues Kapitel der Patientenversorgung in Kärnten gestartet. „Erstmals wird es möglich sein, Patienten, die bislang vor Ort im Krankenhaus versorgt wurden, quasi per Bildschirm in den eigenen vier Wänden zu Hause zu betreuen“, informiert Prettner.
 1 Minuten Lesezeit (176 Wörter)
ANZEIGE
Wirtschaft - Klagenfurt
Die Gewerkschaften fordern bundesweit einheitliche und verbindliche KV-Regelungen.
Die Gewerkschaften fordern bundesweit einheitliche und verbindliche KV-Regelungen. © 5min.at

Klagenfurt - 17:21 Uhr - Ab 6 Uhr:

Mitarbeiter-Protest beim Roten Kreuz

Morgen, Dienstag, ab 6 Uhr, protestiert die Gewerkschaft der Rot-Kreuz Mitarbeiter vor dem Standort in Klagenfurt. Grund dafür sind die unterbrochenen Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten beim Roten Kreuz.
 1 Minuten Lesezeit (208 Wörter)
Sport - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Längsee - 16:43 Uhr - Eislaufverein Wörthersee:

Längsee ab morgen freigegeben!

Gute Nachrichten für alle Eislauf-Fans. Ab morgen, dem 22. Jänner 2019, wird ein großer Teil des Längsees zum Eislaufen freigegeben. 
 1 Minuten Lesezeit (121 Wörter)
Wirtschaft - Klagenfurt
© 5min.at

Klagenfurt - 16:16 Uhr - Entscheidung im Sommer:

Studie ent­scheidet über die Zukunft des Messe­geländes

Wie bereits berichtet, fand am Montag, den 21. Jänner 2019, fand eine Pressekonferenz der KÄRNTNER MESSEN statt. Dort gaben Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Messe-Geschäftsführer Bernhard Erler und Prokuristin Irene Huditsch einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019. Unter anderem wurde auch über die Verlegung des Messestandortes diskutiert.
 2 Minuten Lesezeit (303 Wörter) | Änderung am 23.01.2019 - 16:14
Wirtschaft - Klagenfurt
Seit 1979 ist das Gasthaus in Besitz der Familie Erian.
Seit 1979 ist das Gasthaus in Besitz der Familie Erian. © 5min.at

Klagenfurt - 15:26 Uhr - Seit 1979 in Familienbesitz

Gasthof Pirker ist insolvent

Seit 1979, also seit rund 40 Jahren ist das Gasthaus Pirker in Klagenfurt schon im Besitz der Familie Erian. Nun ist es insolvent. Über das Vermögen der Besitzerin, Sabine Erian, wurde heute, am Montag, den 21. Jänner 2019, ein Konkursverfahren eröffnet.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter)
ANZEIGE
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
mit Video
Das Geschäftsjahr 2018 gilt als starkes Messejahr.
Das Geschäftsjahr 2018 gilt als starkes Messejahr. © 5min.at

Klagenfurt - 15:09 Uhr - "Wirtschaftliche Punktlandung":

KÄRNTNER MESSEN zieht Bilanz

Mit einem Jahresumsatz von 8,2 Millionen Euro und einem Cash Flow von 1,07 Millionen Euro haben die KÄRNTNER MESSEN im vergangenen Jahr 2018 eine wirtschaftliche Punktlandung hingelegt. Es konnten zudem über 200.000 Menschen auf den insgesamt 13 Fach- und Publikumsmessen begrüßt werden. Das neue Jahr 2019 startet der Premiere der „Kärntner Lehrlingsmesse“, einer heute schon ausgebuchten HÄUSLBAUERMESSE sowie mit personellen Änderungen: ab sofort sind Bernhard Erler als Geschäftsführer und Irene Huditsch als seine Stellvertreterin für die KÄRNTNER MESSEN verantwortlich.
 3 Minuten Lesezeit (384 Wörter) | Änderung am 21.01.2019 - 15:23
Leute - Klagenfurt
Der 300 Tonnen schwere Transformator wird vom Bahnhof Grafenstein über die Bundesstraße nach Völkermarkt transportiert.
Der 300 Tonnen schwere Transformator wird vom Bahnhof Grafenstein über die Bundesstraße nach Völkermarkt transportiert. © Erich Varh

Grafenstein/Völkermarkt - 14:43 Uhr - Logistische Herausforderung

Mega-Trans­formator: 300 Tonnen von Grafen­stein nach Völkermarkt

Heute, 21. Jänner, wird ein 300 Tonnen schwerer Transformator vom Bahnhof Grafenstein über die Bundesstraße nach Völkermarkt transportiert. In der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr kann es dabei zu Verkehrsstörungen kommen. 
 1 Minuten Lesezeit (222 Wörter)
ANZEIGE