fbpx
Wechsel zu Villach.today Wechsel zu Kärnten.today

Sie finden hier eine schnelle und unkomplizierte Übersicht über News aus Ihrer Region.

Klagenfurt.today

°C
km/h ()

Aktuelles Wetter:

Temperatur: °C • Windgeschwindigkeit: km/h ()

05. August 2020

Leute - Klagenfurt
v.l.n.r: Christian Wieser, (Kustos für Zoologie und stv. wissenschaftlicher GF des Landesmuseums Kärnten), Sammlerehepaar Heinz Maier und Gattin sowie Helmut Zwander (Präsident NWV Kärnten)
v.l.n.r: Christian Wieser, (Kustos für Zoologie und stv. wissenschaftlicher GF des Landesmuseums Kärnten), Sammlerehepaar Heinz Maier und Gattin sowie Helmut Zwander (Präsident NWV Kärnten) © LANDESMUSEUM FÜR KÄRNTEN

Klagenfurt - 11:23 Uhr - Sie sammelten über Jahrzehnte:

Sammler-Ehepaar über­gab 13.000 Schnecken an Landes­museum

Cool! Eine Mollusken-Sammlung ergänzt ab sofort die bestehende Sammlung von Land- und Süßwasserschnecken im Landesmuseum Kärnten. 
 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter)
ANZEIGE
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Klagenfurt - 10:25 Uhr - Verkehrsunfall:

PKW kollidiert: Ein­satz in der Feschnig­straße

Am Dienstag, dem 4. August 2020, um 22.14 Uhr, wurden die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt zu einem technischen Einsatz in die Feschnigstraße alarmiert. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Klagenfurt - 08:27 Uhr - Betrieb wird fortgeführt

Sanierungs­plan: Klagen­furter Wohn­bau-Unter­nehmen in­solvent

Wie der AKV EUROPA am Mittwoch, dem 5. August 2020, bekannt gab, wurde über das Vermögen der Haus 4 You HPW Wohnbau GmbH ein Insolvenzverfahren beim Landesgericht eröffnet. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter)

04. August 2020

Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Klagenfurt - 19:03 Uhr - Prozess wird morgen fortgesetzt

Prozess gegen Scheuch: Ge­schäfts­führer wurde Diversion an­geboten

Zwei Tage lang findet in Klagenfurt eine Verhandlung zur Causa Ideenschmiede statt. Im Zuge des ersten Verhandlungstages wurde dem Geschäftsführer der Ideenschmiede sowie der Werbeagentur die Möglichkeit einer Diversion angeboten. Laut Medienberichten befindet sich unter den Angeklagten auch der ehemalige Politiker Uwe Scheuch.
 1 Minuten Lesezeit (217 Wörter) | Änderung am 05.08.2020 - 07.00 Uhr
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Fotolia #157270350

Saag - 17:47 Uhr - Sachbeschädigung:

Technikgebäude in Saag mit Graffiti be­sprüht

Unbekannte Täter besprühten einen Mobilfunkmasten und das Technikgebäude in Saag mit Graffiti.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter)
ANZEIGE
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Klagenfurt - 17:40 Uhr - Per Telefon:

Angeblicher Be­kannter forderte Geld von 90-Jährigen

Erneut versuchte ein Unbekannter per Telefon Bargeldsummen zu ergattern. Der Anrufer forderte einen 90-jährigen Mann in Klagenfurt auf, Geld von der Bank zu holen oder einen Kredit aufzunehmen. Er gab an, ein Bekannter aus Deutschland zu sein. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (89 Wörter)
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia.de Evgeniy Kalinovskiy (#172807194)

Klagenfurt - 17:29 Uhr - Zeugen gesucht:

Inhaber bewusst­los: Un­bekannte raubten Tattoo-Studio aus

Der Inhaber des Klagenfurter Tattoo Studios verlor aus unbekannten Gründen das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, waren Bargeld und Kreditkarte gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 04.08.2020 - 17.52 Uhr
Sport - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © SK Austria Klagenfurt

Waidmannsdorf - 14:31 Uhr - Ebenbauer regt Regel-Änderung an

Austria Klagen­furt ruft Ethik­komitee der Bundes­liga an

Die Österreichische Fußball-Bundesliga habe auf die Beschwerde der Austria Klagenfurt reagiert, die Spielberichte der letzten Runde der 2. Liga ausgewertet, auf die Einhaltung der Bestimmungen geprüft und festgestellt, dass der Titelkampf in ein „schlechtes Licht“ geraten sei. ÖFBL-Vorstand Christian Ebenbauer regt daher eine Regel-Änderung an.
 2 Minuten Lesezeit (315 Wörter)
Aktuell - Klagenfurt
Der Unbekannte gab am Telefon an, ein Polizeibeamter zu sein.
SYMBOLFOTO Der Unbekannte gab am Telefon an, ein Polizeibeamter zu sein. © LPD Kärnten

Klagenfurt - 12:59 Uhr - Versuchter Betrug:

Falscher Polizist forderte Geld von Klagenfurterin

Am Nachmittag des gestrigen Montags, dem 3. August, wurde eine 59-jährige Frau aus Klagenfurt telefonisch von einem unbekannten Mann kontaktiert. Dieser gab sich als Polizeibeamter aus und forderte Geld von der Klagenfurterin.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter)
Leute - Klagenfurt
Christoph Fleck (Marktverwaltung), Marktreferent Stadtrat Markus Geiger und Marina Virgolini von Stereo-Media präsentieren denen neuen After Work Markt am Benediktinerplatz.
Christoph Fleck (Marktverwaltung), Marktreferent Stadtrat Markus Geiger und Marina Virgolini von Stereo-Media präsentieren denen neuen After Work Markt am Benediktinerplatz. © StadtPresse/Glinik

Klagenfurt - 11:50 Uhr - Mit Musik und Kulinarik:

Neuer „After Work Markt“ für Klagenfurt geplant

Klagenfurter und Kärntner Künstler werden jeden Freitag zwischen 21. August und 9. Oktober direkt vor dem Steinernen Fischer auftreten. Zwischen lockeren DJ Sounds und den Angeboten der Wirte wird der Markt zum Wohlfühlplatz.
 2 Minuten Lesezeit (332 Wörter) | Änderung am 04.08.2020 - 11.52 Uhr
Leute - Klagenfurt
Am Foto: DGKP Margit Plahsnig (Schmerzambulanz), Rosa Karner, Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar (Leiter Schmerzambulanz) und Dr. Jakob Kraschl (Neurochirurgie), v.l.
Am Foto: DGKP Margit Plahsnig (Schmerzambulanz), Rosa Karner, Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar (Leiter Schmerzambulanz) und Dr. Jakob Kraschl (Neurochirurgie), v.l. © KABEG

Villach - 11:30 Uhr - Eine der ersten Patienten

LKH als Vorreiter: Rosa Karner seit 25 Jahren mit Schmerzpumpe

Rosa Karner war eine der ersten Patienten in Österreich, die vor 25 Jahren eine Schmerzpumpe erhalten hat. Anlässlich der regelmäßigen Kontrollen im Klinikum Klagenfurt überreichte das Team der Schmerzambulanz der Patientin eine Torte.
 2 Minuten Lesezeit (265 Wörter) | Änderung am 04.08.2020 - 11.43 Uhr
Aktuell - Klagenfurt
Beim Abheben des Geldes schöpfte ein Bankbetreuer der Klagenfurterin Verdacht und ging mit ihr zur Polizei.
SYMBOLFOTO Beim Abheben des Geldes schöpfte ein Bankbetreuer der Klagenfurterin Verdacht und ging mit ihr zur Polizei. © Fotolia 86350731

Klagenfurt - 07:54 Uhr - Bankbetreuer schöpfte Verdacht:

Neffentrick: 88-Jährige wurde Opfer von Telefon-Betrügern

Am gestrigen Montag, dem 3. August, rief in den Nachmittagsstunden eine unbekannte männliche Person eine 88-jährige Frau aus Klagenfurt an und gab an, dass ihre Nichte Opfer eines Autounfalls wäre. Der Unbekannte forderte daraufhin Geld von der Klagenfurterin.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter)
Aktuell - Klagenfurt
Der mit einem Messer verletzte 16-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
SYMBOLFOTO Der mit einem Messer verletzte 16-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. © KK

Klagenfurt - 07:08 Uhr - Im Bereich der 8. Mai Straße:

Messer­attacke: 16-Jähriger in Klagenfurt niedergestochen

Am gestrigen Montag, dem 3. August, wurde um 20.15 Uhr angezeigt, dass in Klagenfurt eine Person im Bereich der 8. Mai Straße niedergestochen wurde. Sofort wurden die Ermittlungen eingeleitet.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

03. August 2020

Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © LPD Kärnten

Klagenfurt - 20:30 Uhr - Wieder der ,,Neffentrick''

Weiterer Telefonbetrug: Nach dieser Person wird jetzt gesucht

Heute Nachmittag wurde ein weiterer älterer Herr, Opfer eines Telefonbetrugs, bei dem er dachte, er müsse durch Bargeld seine Tochter retten. Es konnte eine Personenbeschreibung zum Täter abgegeben werden.
 1 Minuten Lesezeit (230 Wörter) | Änderung am 03.08.2020 - 20.33 Uhr
Leute - Klagenfurt
Die Protagonisten Viktoria Smole, Johannes Petautschnig, Florian Sendlhofer und Stefan Ofner.
Die Protagonisten Viktoria Smole, Johannes Petautschnig, Florian Sendlhofer und Stefan Ofner. © LustGARTEN Klagenfurt

Klagenfurt - 19:35 Uhr - „(K)Ein Sommer wie damals“

Junge Künstler laden zur Comedy Revue

Das „Theater im LustGARTEN“ lädt Ende August 2020 zur ersten LustGARTEN Revue mit dem Titel „(K)Ein Sommer wie damals“.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © FF Maria Saal/Kerschbaumer

St. Peter - 19:09 Uhr - Regennasse Fahrbahn:

Unfall: Wagen schlit­terte über Bö­schung in Getreide­acker

Vater und Tochter kamen aufgrund der regennassen Fahrbahn mit ihrem Wagen in einer leichten Kurve auf der L 116 vor der Ortschaft St. Peter ins Schleudern. Das Fahrzeug schlitterte auf dem Dach die Böschung hinab und kam in einem Getreideacker zum Stillstand. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter)
ANZEIGE
Politik - Klagenfurt
© Leser

Klagenfurt - 16:49 Uhr - VP-Klagenfurt:

Nach Beschmie­rung: „Orts­tafel­diskus­sion wird es nicht geben“

Wie bereits berichtet, wurden die Ortstafeln in der Völkermarkter Straße beschmiert. Der Klagenfurter VP Obmann StR Markus Geiger bedauert den Vandalen-Akt. Er findet eine solche Schmieraktion als "unnötig, nicht angebracht und eine strafbare Handlung".
 1 Minuten Lesezeit (136 Wörter) | Änderung am 04.08.2020 - 12.50 Uhr
Leute - Klagenfurt
Manuela Feichter wollte für sich und ihren Mann mit dem Rauchen aufhören und hat es dank Hypnose auch geschafft.
Manuela Feichter wollte für sich und ihren Mann mit dem Rauchen aufhören und hat es dank Hypnose auch geschafft. © KK

Kärnten - 12:51 Uhr - Nach 35 Jahren qualmen

Nie mehr rauchen: „Hypnose hat mein Leben verändert“

Kann man durch Hypnose mit dem Rauchen aufhören? Man kann, sagt Manuela Feichter, die letztes Jahr bei unserem Gewinnspiel mitgemacht hat und eine Hypnose gewonnen hat, die sie vom Rauchen wegbringen sollte. ,,Ich habe 35 Jahre lang geraucht. Jetzt freue ich mich jeden Tag eine Nicht-Raucherin zu sein'', erzählt sie im Interview mit 5 Minuten.
 3 Minuten Lesezeit (404 Wörter)
Aktuell - Klagenfurt
© Leser

Klagenfurt - 11:32 Uhr - Von wegen ironisch

Klagenfurter Ortstafeln mutwillig beschmiert

Wie uns ein 5 Minuten-Leser berichtet, wurden die Ortstafeln in der Völkermarkter Straße sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts mit dem Schriftzug "Celovec - nur ironisch" beschmiert. Damit scheint die Diskussion über die Zweisprachigkeit in Klagenfurt noch nicht angerissen zu sein.
 1 Minuten Lesezeit (226 Wörter) | Änderung am 03.08.2020 - 12.31 Uhr
ANZEIGE
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Klagenfurt - 10:35 Uhr - Karl Pfeifenberger

1,5 Mio. Euro Schulden: Ehemaliger FPÖ-Politiker insolvent

Wie der Alpenländische Kreditorenverband heute bekannt gab, wurde über das Vermögen von dem ehemaligen FPÖ-Politiker Karl Pfeifenberger am vergangenen Freitag ein Schuldenregulierungsverfahren beim Bezirksgericht Klagenfurt eröffnet.
 1 Minuten Lesezeit (192 Wörter)
ANZEIGE