Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

SMART TV | 5 Minuten Villach – Nachrichten & Aktuelles aus Villach Stadt & Land

Geldfälscher verurteilt!

Ein 34-jähriger Kärntner wurde heute zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt. Er hatte in seiner eigenen Werkstatt Geldscheine produziert und zum Teil verkauft.

Mehr dazu auf 5min.at

Wer backt die besten Brötchen?

Der Falstaff Verlag sucht den beliebtesten Bäcker Österreichs. Da Brot, vor allem Handgemachtes, voll im Trend liegt, widmet des Magazin dem Thema Brot die nächste Ausgabe.

Mehr dazu auf 5min.at

Kollision mit Motorrad

Am 23. August um 18:10 Uhr bog eine 49-jährige Frau aus Graz mit ihrem PKW auf der Kärntner Bundesstraße im Freilandgebiet von Pörtschach nach links auf den Autobahnzubringer der Südautobahn ab und übersah dabei einen mit seinem Motorrad entgegenkommenden 56-jährigen Mann aus dem Bezirk Spittal. Es kam zur Kollision und der Motorradlenker stürzte. Er erlitt schwere Verletzungen. Der Mann wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Besatzung des RH C11 in das UKH-Klagenfurt geflogen.

Mehr dazu auf 5min.at

#Faktencheck: Mister Kärnten mit Waffe?

Heute wurde der Redaktion von 5 Minuten Villach ein Foto zugeschickt, das auch auf Facebook bereits für Entsetzen sorgte.

Mehr dazu auf 5min.at

Schwerer Unfall nach Alkofahrt

Am 23. August, um 15.00 Uhr, stieß eine 34-jährige Angestellte aus Villach mit ihrem PKW auf der Südautobahn im Gemeindegebiet von Pörtschach - vermutlich infolge ihrer starken Alkoholisierung - mehrmals gegen die Betonleitelemente und kam in der Folge auf der zweiten Fahrspur zum Stillstand. Dabei erlitten die Lenkerin und zwei mitgefahrene Personen, ein 51- und ein 50-jähriger Mann aus Villach, Verletzungen unbestimmten Grades. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde ein männlicher Verletzter mit dem Rettungshubschrauber C11 (welcher auf der Autobahn landete) und die beiden anderen verletzten Personen von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. In der Zeit von 15.20 bis 15.40 Uhr war die Autobahn für den gesamten Verkehr gesperrt. Es kam zu einer Staubildung von ca. 3 km Länge.

Mehr dazu auf 5min.at

Das letzte Gelage

Ein unterhaltsamer Theaterabend wartet beim Gasthaus "Der Lamplwirt" auf euch. Die Zuschauer werden nach dem Genuss eines 3-gängigen Menüs (auch vegetarisch) mit der Schauspielkunst Heinrich Baumgartners verwöhnt.

Mehr dazu auf 5min.at

Schwerer Unfall bei Pörtschach

Vor kurzem ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Pörtschach-Ost und Pörtschach-West auf der Autobahn Richtung Italien. Die PKW-Fahrer sind angehalten, eine Rettungsgasse zu bilden. Gegen 15.30 Uhr landete ein Rettungshubschrauber. Einsatzkräfte sind vor Ort. Es staut sich derzeit bei stockendem Verkehr bis Pritschitz.

Mehr dazu auf 5min.at

Wer hätte das gedacht?

"Gelbbauchunke, Urzeitkrebse, Neuntöter, östliche Smaragdeidechse und sechs nachgewiesene Fledermausarten leben am Garnisonsübungsplatz 'Atschalas' im Nordosten von Klagenfurt", berichtet das Bundesheer. Klingt erstmal ungewöhnlich, dennoch entwickelte sich unter schwerem militärischen Gerät ein Biotop großer Vielfalt.

Mehr dazu auf 5min.at

„Together“ sucht dringend neue Räume

Der Together-Verein ist dringend auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten in Villach und Klagenfurt: "Das Hauptproblem waren und sind die Mieten, die wir leider nicht mehr ausreichend durch Spenden finanzieren können."

Mehr dazu auf 5min.at

Anadi Bank zieht positive Bilanz für 1. Halbjahr

Im kürzlich vorgestellten Halbjahresfinanzbericht zieht die Anadi Bank eine positive Bilanz für das 1. Halbjahr 2017. Das Unternehmen konnte das Betriebsergebnis um 14,8 Prozent steigern.

Mehr dazu auf 5min.at