fbpx
Wechsel zu Klagenfurt.today Wechsel zu Kärnten.today

Sie finden hier eine schnelle und unkomplizierte Übersicht über News aus Ihrer Region.

Villach.today

°C
km/h ()

Aktuelles Wetter:

Temperatur: °C • Windgeschwindigkeit: km/h ()

05. August 2020

Aktuell - Villach
© Ertl/Militärkommando Kärnten

Villach - 10:46 Uhr - Bundesheer weiter im Assistenzeinsatz:

Draupuls: Kran der Villacher Pioniere kommt zum Einsatz

Seit gestern Mittag sind sieben Soldaten des Pionierbataillons 1 mit zwei Booten im Assistenzeinsatz an der Drau. Durch die starken Regenfälle drohte die Veranstaltungsplattform „Draupuls“ loszureißen. Am heutigen 5. August 2020 wird ein Kran der Pioniere die Bühnenelemente aus dem Wasser bergen.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter)
Leute - Villach
Fünf Minuten nach der Öffnung stehen Touristen und Einheimische bereits Schlange.
Fünf Minuten nach der Öffnung stehen Touristen und Einheimische bereits Schlange. © 5min.at

Warmbad-Villach - 10:27 Uhr - "Schlechtwettertage sind Thermentage"

Temperatur wird ge­messen: An­sturm auf Kärnten Therme

Auch am heutigen 5. August 2020 stehen sowohl Touristen als auch Einheimische bei der Kärnten Therme Schlange. 
 3 Minuten Lesezeit (386 Wörter)
ANZEIGE
Leute - Villach
In den Morgenstunden wurde das letzte Element der Draupuls-Anlage abgeschleppt.
In den Morgenstunden wurde das letzte Element der Draupuls-Anlage abgeschleppt. © Paul Kofler

Villach - 09:24 Uhr - Letztes Element abgeschleppt:

Stadtmarketing-Chef: „Drau­puls wird wieder auf­gebaut!“

Die "Draupuls"-Plattform wurde bei den vergangenen schweren Unwettern teilweise aus der Verankerung gerissen. Gegenüber 5 Minuten versichert Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer: "Die Draupuls-Anlage wird wieder aufgebaut werden."
 1 Minuten Lesezeit (147 Wörter)
Aktuell - Villach
Die FF Velden und die ÖWR Velden standen im Einsatz.
Die FF Velden und die ÖWR Velden standen im Einsatz. © FF Velden

Velden - 08:11 Uhr - Aufräumarbeiten nach Unwetter

Einsatz: 50 Kubik­meter Treib­holz trieben im Wörther­see

Der Starkregen am Montag, dem 3. August 2020, führte zu überfluteten Kellern und Tiefgaragen, Murenabgängen, verklausten Bächen sowie rund 50 Kubikmeter Treibholz im Wörthersee. Bei den Aufräumarbeiten standen die Kameraden der FF Velden im Einsatz. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter) | Änderung am 05.08.2020 - 08.12 Uhr
Aktuell - Villach
Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und konnte sich selbst aus dem PKW befreien.
SYMBOLFOTO Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und konnte sich selbst aus dem PKW befreien. © Karlbauer / Preiß / Kordesch / FF St.Thomas am Zeiselberg)

Villach - 06:46 Uhr - Auf der Ossiacher Bundesstraße:

Alkolenker tou­chierte Straßen­leit­pflock: PKW über­schlug sich

Der alkoholisierte 29-jährige Lenker aus Villach touchierte mit seinem PKW einen Straßenleitpflock sowie eine Leitschiene auf der B 94 Ossiacher Bundesstraße. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter) | Änderung am 05.08.2020 - 07.30 Uhr

04. August 2020

Leute - Villach
© BI Lichtenegger (Wasserdienstbeauftragter BFKdo-VL) OBM Warmuth (ÖA BFKdo-VL)

Velden am Wörthersee - 20:43 Uhr - Bereits im Juli wurde für den Ernstfall geübt.

Immer für euch zur Stelle: Die Feuerwehr übt für den Ernstfall

Als Wasserdienststützpunkt hielten die Kameradinnen und Kameraden der FF Velden am Wörthersee am Samstag, dem 18. Juli 2020 eine großangelegte Wasserdienstübung auf dem Wörthersee ab. Es galt zwei  Szenarien zum Schutz des Sees zu bewältigen und die hierfür notwendigen Handgriffe zu üben. Vor allem auch für Szenarien wie gestern Nacht sind solche Übungen essenziell. 
 3 Minuten Lesezeit (438 Wörter)
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © FF Unterbergen

Feld am See - 19:57 Uhr - Material droht ins Tal zu rutschen:

Nach Hang­rutschung: Vier Be­wohner eva­kuiert

Nach Starkregen kam es in Hinterrauth in der Gemeinde Feld am See am Dienstag, dem 4. August 2020, gegen 13.25 Uhr, zu einer Hangrutschung.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)
Aktuell - Villach
Stadträtin Katharina Spanring lässt sich von Wasserwerksmitarbeiter Arthur Lippitsch zeigen, wie das moderne Verfahren zur Verlegung von neuen Wasserleitungen funktioniert.
Stadträtin Katharina Spanring lässt sich von Wasserwerksmitarbeiter Arthur Lippitsch zeigen, wie das moderne Verfahren zur Verlegung von neuen Wasserleitungen funktioniert. © Stadt Villach/Oskar Höher

Villach - 19:34 Uhr - Baustellen-Meldung:

Villacher Wasser­leitungen werden mit modernem Ver­fahren rasch ver­legt

Das Villacher Wasserwerk arbeitet mit dem horizontalen Spülbohrverfahren, um Leitungen grabungsarm zu verlegen. Die Baustellentätigkeit ist dadurch sehr kurz. Ab 10. August und ab 14. September 2020 sind größere Bauvorhaben geplant.
 2 Minuten Lesezeit (276 Wörter)
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Pixabay

Villach - 17:21 Uhr - Fahrerflucht:

Mopedfahrerin (17) stürzte: PKW-Lenker fuhr einfach davon

Eine 17-jähriger Mopedlenkerin musste ihr Fahrzeug am Mühlenweg wegen eines entgegenkommenden PKW verreißen und abbremsen. Dabei kam sie zu Sturz. Der Lenker des PKW beging Fahrerflucht. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter)
Leute - Villach
Die Villacher Innenstadt lädt am Mittwoch wieder zur Shopping Night mit Wohnzimmerkonzerten und Kurzfilmen in den Gastgärten.
Die Villacher Innenstadt lädt am Mittwoch wieder zur Shopping Night mit Wohnzimmerkonzerten und Kurzfilmen in den Gastgärten. © Marta Gillner

Villach - 15:19 Uhr - „Summerfeeling“ in der Innenstadt

Cool! Shopping Night und Wohn­zimmer­konzerte am Mittwoch

„Summerfeeling“ geht diese Woche in der Villacher Innenstadt spannend weiter: Freut euch auf eine Shopping Night mit Abendeinkauf bis 21 Uhr in vielen Innenstadtgeschäften sowie zahlreiche Wohnzimmerkonzerte, eine Chill-out-Lounge und das „Home Cinema“ am Unteren Kirchenplatz.
 2 Minuten Lesezeit (276 Wörter)
ANZEIGE
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Villach-Landskron - 13:03 Uhr - Mehrere tausend Euro Schaden:

Teures E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Zeit zwischen dem 24. Juli und dem 1. August zu einem Fahrraddiebstahl in Villach-Landskron.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (30 Wörter)
Aktuell - Villach
Der Keller konnte durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte ausgepumpt und weitere Schäden verhindert werden.
Der Keller konnte durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte ausgepumpt und weitere Schäden verhindert werden. © KK

Villach - 11:40 Uhr - 40 Zentimeter unter Wasser:

Keller am Faaker See nach schweren Unwettern überflutet

Nach den heftigen Gewittern in der vergangenen Nacht stehen die Einsatzkräfte zahlreicher Kärntner Feuerwehren immer noch im Einsatz, um die Schäden zu beheben. Am heutigen Dienstag, dem 4. August, musste die FF Drobollach zu einem überfluteten Keller ausrücken.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)
Aktuell - Villach
Die Einsatzkräfte versuchen gerade, die
Die Einsatzkräfte versuchen gerade, die "Draupuls"-Plattform zu sichern. © 5min.at

Villach - 10:34 Uhr - Plattform könnte sich lösen:

Großeinsatz: „Draupuls“ muss vor nächsten Gewittern gesichert werden

Wie bereits berichtet, wurde die "Draupuls"-Plattform bei den vergangenen schweren Unwettern teilweise aus der Verankerung gerissen. Schon am Nachmittag soll es zu weiteren Gewittern kommen. Aktuell sind zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort, um die Plattform davor noch zu sichern.
 2 Minuten Lesezeit (275 Wörter) | Änderung am 04.08.2020 - 11.43 Uhr
Wirtschaft - Villach
Am Bild (v.l.): LR Daniel Fellner, LH Peter Kaiser, Christian Hofer (Hotelier und Bauherr), Veronika Zorn-Jäger (Tourismusverband) und LR Sebastian Schuschnig.
Am Bild (v.l.): LR Daniel Fellner, LH Peter Kaiser, Christian Hofer (Hotelier und Bauherr), Veronika Zorn-Jäger (Tourismusverband) und LR Sebastian Schuschnig. © LPD Kärnten/Oskar Höher

Annenheim/Ossiacher See - 09:56 Uhr - Neubau Hotel Kaiserhof und Ortskernentwicklung:

Mega­investition am Ossiacher See: 30 Millionen Euro für Tourismus-Projekt

Großartig, einzigartig, außergewöhnlich … mit solchen Superlativen wurde am gestrigen Montag, dem 3. August, ein neues Hotel-Projekt in Annenheim präsentiert. 30 Millionen Euro sollen in das Projekt und die umliegende Infrastruktur investiert werden. Sehr begeistert zeigten sich auch Landeshauptmann Peter Kaiser, Gemeindereferent LR Daniel Fellner und Tourismusreferent LR Sebastian Schuschnig.
 4 Minuten Lesezeit (518 Wörter)
Aktuell - Villach
Durch die heftigen Unwetter wurde die
Durch die heftigen Unwetter wurde die "Draupuls"-Plattform teilweise aus ihrer Verankerung gerissen. © 5min.at

Villach - 08:54 Uhr - Schäden werden begutachtet:

Aus Verankerung gerissen: Wie geht es mit dem „Draupuls“ weiter?

Nach den heftigen Unwettern und dem damit verbundenen Starkregen wurde die "Draupuls"-Plattform in Villach teilweise aus der Verankerung gerissen. Wie es mit den Wasserspielen weitergeht, ist noch unklar. Der Schaden wird aktuell begutachtet.
 1 Minuten Lesezeit (146 Wörter)
Aktuell - Villach
Die heftigen Gewitter verursachten viele Schäden. Neben Murenabgängen, überfluteten Kellern und umgestürzten Bäumen wurde auch die
Die heftigen Gewitter verursachten viele Schäden. Neben Murenabgängen, überfluteten Kellern und umgestürzten Bäumen wurde auch die "Draupuls"-Plattform aus der Verankerung gerissen. © 5min.at

Villach-Land - 07:42 Uhr - Rund 200 Einsätze verzeichnet:

Nach Starkregen: Feuerwehren kämpften gegen Wasser­massen

Gestern kam es in ganz Kärnten zu heftigen Gewittern und damit verbundenen Überflutungen und Murenabgängen. Die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun. Rund 200 Einsätze wurden am gestrigen Montag verzeichnet. Einige Straßen sind immer noch, aufgrund von Vermurungen oder umgestürzten Bäumen, gesperrt.
 2 Minuten Lesezeit (297 Wörter) | Änderung am 04.08.2020 - 08.45 Uhr

03. August 2020

Wirtschaft - Villach
In Anneheim soll ein neuer Ortskern entstehen.
In Anneheim soll ein neuer Ortskern entstehen. © trecolore

Annenheim - 22:06 Uhr - Der Masterplan wurde heute vorgestellt

Blick in die Zukunft: 30 Millionen für ein neueres, schöneres Annenheim

Nach vier Jahren Entwicklungsarbeit wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Schiff ,,MS Gerlitze'' der Masterplan zur Ortskernentwicklung Annenheims vorgestellt. Das sogenannte ,,Leuchtturmprojekt'' wurde von dem Unternehmen Trecolore präsentiert. 30 Millionen Euro sollen in viele neue Features investiert werden, die das Leben nicht nur schöner, sondern auch einfacher machen sollen. 
 3 Minuten Lesezeit (422 Wörter) | Änderung am 03.08.2020 - 22.43 Uhr
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min

Rosegg - 21:53 Uhr - Die FF Rosegg im Einsatz

Aufgrund des Unwetters: Keller unter Wasser

In der Gemeinde Rosegg steht derzeit ein Keller unter Wasser. Die FF steht derzeit noch im Einsatz. ,,Es wird noch dauern'', sagt ein Sprecher der Feuerwehr auf Anfrage von 5 Minuten.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter) | Änderung am 03.08.2020 - 21.53 Uhr
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Villach - 20:19 Uhr - Arbeitsunfall

Stromkabel durchschnitten: 30-Jähriger erleidet Stromschlag

Heute Nachmittag kam es zu einem Arbeitsunfall in Villach. Ein 30-Jähriger durchschnitt ein Stromkabel und erlitt einen Stromschlag. Er befindet sich nun im Krankenhaus.
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Villach - 18:45 Uhr - Fassade beschädigt:

Unbekannte rissen die Leucht­schirme herunter

In der Nacht von Freitag, dem 31. Juli 2020, auf Samstag, dem 1. August 2020, rissen derzeit unbekannte Täter die Leuchtschirme am unteren Kirchenplatz in Villach herunter. Dabei beschädigten sie eine Hausfassade. 
 Weniger als 1 Minute Lesezeit (50 Wörter) | Änderung am 03.08.2020 - 18.51 Uhr
ANZEIGE