Zum Thema:

02.12.2016 - 18:39Produktrückruf bei PAGRO DISKONT29.11.2016 - 18:21SPAR: Lachs und Lachsforelle zurückgerufen13.11.2016 - 11:39Naschkatzen aufgepasst!09.09.2016 - 09:24Salmonellen im Bio-Sesam
Aktuell
schokolade
Zartbitter aber für Allergiker gefährlich - LIDL ruft in den Kärntner Filialen ein Produkt zurück © Pixabay

Allergische Reaktionen bei Zart-Bitter-Schokolade:

Produktrückruf bei LIDL Filialen

Villach Stadt und Land – Die Firma Daflee Food GmbH informiert über einen Warenrückruf des Produktes „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ und ruft Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 zurück. Die Schoklade wurde in Kärnten in LIDL Filialen verkauft.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Packungen des betroffenen Produktes schokolierte Haselnüsse enthalten sind. Kunden mit einer Haselnuss-Allergie sollten den Rückruf aufgrund der möglichen allergischen Reaktion durch den Verzehr unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren.

In Kärnten bei LIDL verkauft

Das betroffene Produkt „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 der Daflee Food GmbH wurde bei Lidl Österreich ausschließlich in Filialen in der Steiermark, in Kärnten/Osttirol und im Südburgenland verkauft. Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl Österreich sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 der Daflee Food GmbH betroffen. Andere bei Lidl Österreich verkaufte Produkte, insbesondere weitere Produkte der Daflee Food GmbH, sind von dem Rückruf nicht betroffen. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung von Lidl Österreich verursacht worden ist. Die Daflee Food GmbH entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Kundenservice

Bei Fragen zum Thema steht der Lidl-Österreich-Kundenservice unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/500 810 von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 8.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.

Strenges Qualitätsmanagement bei LIDL

Lidl Österreich stellt höchste Anforderungen an die Sicherheit seiner Produkte, die Standards für die firmeninterne Qualitätssicherung sind ausgesprochen hoch. Qualität ist bei Lidl Österreich oberstes Gebot, daher spielt vor allem die Produktsicherheit eine tragende Rolle im Gesamtkonzept und im täglichen Handeln des Qualitätsmanagements. Lidl Österreich, mit Sitz in Salzburg, zählt mit über 200 Filialen und knapp 4.500 MitarbeiterInnen zu den erfolgreichen Lebensmittelhändlern Österreichs. Mit einer Auswahl an über 1.500 verschiedenen Artikeln, darunter zahlreiche österreichische Produkte sowie Eigen- und Markenartikel, bietet Lidl Österreich ein vielfältiges Sortiment zu günstigen Preisen. Dabei steht Qualität stets an oberster Stelle. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht das breite Angebotsspektrum an täglich frischer Ware.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen