Zum Thema:

19.06.2018 - 19:44Männer retten 90-Jährigen vor Ertrinken15.06.2018 - 08:41Gewinne 2 VIP-Tickets für den Ö3-Popzirkus am Samstag!13.06.2018 - 12:32Könnt ihr durch Lendkanal und Wörthersee schwimmen?07.06.2018 - 11:08Käfer-Ansturm auf Kärnten
Sport
Event
Am 17. April heißt es: Fahrräder und Inline Skates aus dem Winterschlaf holen © KK/ Martin Steinthaler / tinefoto.com/ Region Villach

Autofreie Tage 2016:

Erlebnistage für Radler & Skater

Wörthersee / Ossiacher See – Am 17. April 2015 findet am am Wörthersee wieder der autofreie Tag zum 20. Mal statt. Am Ossiacher See wird dieser am 12. Juni 2016 veranstaltet.

 1 Minuten Lesezeit (207 Wörter)

Am Sonntag, den 17. April 2016 von 10 bis 17 Uhr, können Sportbegeisterte den Wörthersee ohne motorisierten Verkehr genießen . Die 44 Kilometer rund um den Wörthersee können gelaufen, mit den Roller Skates oder mit dem Fahrrad bezwungen werden.

Raus in die Natur

Der mittlerweile 20. autofreie Tag am Wörthersee wird ein Volksfest mit einer tollen Botschaft: Sportlich, umweltgerecht und gesellig. Wörthersee autofrei, das bedeutet ein toller Ausflug mit Familie und Freunden an den Wörthersee, um gemütlich eine Runde zu radeln, skaten und das schöne Wetter genießen, vor allem aber – und das gibt es schließlich nur einmal im Jahr – den gesamten Wörthersee ohne motorisierten Verkehr zu erleben. An der Green-Rallye kann jeder kostenlos teilnehmen und jeder, der zumindest eine der sieben Stationen rund um den See besucht hat, nimmt auch gleichzeitig an einer Verlosung teil. Tolle Preise gibt es zu ergattern: Fahrräder, Reisegutscheine uvm. Außerdem: Die Wörthersee-Gastronomie lädt wie immer zu herzhaften Schmankerl und Deftigem ein. Nähere Infos finden Sie hier: http://www.woerthersee-autofrei.at/.   Der Ossiacher See ist ein See für alle und gilt als der abwechslungsreichste See Kärntens. Der autofreie Tag am Ossiacher See findet am Sonntag, den 12. Juni 2016, statt.

Kommentare laden