fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 16:02Kräftig in die Pedale getreten: 500 neue Bäume für Klimaschutz27.05.2021 - 14:55Bundesweite Demos: Tier­schützer protestierten auch in Klagenfurt14.05.2021 - 10:20Präsenz­unterricht ab Montag: “Bleibt weiter vor­sichtig”12.05.2021 - 11:07Pober: “Villacher Kirchtag als UNESCO-Kultur­erbe an­erkennen”
Politik - Villach
© KK

Aggressives Betteln

Polizei oder Group4 – Ergebnis der Abstimmung

Villach – Die Eindämmung des "aggressiven Bettelns" wurde zum politischen Zankapfel und heiß diskutiert. Wir haben euch gefragt, ob die Polizei oder die Group4 die Bettler stoppen soll. Hier die Ergebnisse.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter) | Änderung am 22.04.2016 - 14.32 Uhr

32,5 Prozent der Teilnehmer denken, es sei Aufgabe der Polizei, gegen das aggressive Betteln vorzugehen. Fast doppelt soviele (61,6%) wünschen sich allerdings eine Beteiligung der Group4. Etwa 6 Prozent fühlen sich durch die Bettler nicht gestört.

poll

Die Umfrage ist nicht repräsentativ.

Die Standpunkte

Hier finden Sie den Standpunkt der SPÖ und der ÖVP.
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.