fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Villacher Polizei beschlagnahmt 9 Glücksspielautomaten (Symbolfoto)
Villacher Polizei beschlagnahmt 9 Glücksspielautomaten (Symbolfoto) © pixabay / deluxtrade

Villach sagt dem illegalen Glücksspiel den Kampf an

Illegale Spielautomaten beschlagnahmt

Villach – In der Villacher Innenstadt sind am Freitag, 22 April 2016, neun Glücksspielautomaten beschlagnahmt worden.

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter) | Änderung am 23.04.2016 - 21.53 Uhr

Am 22. April 2016 um 19:35 Uhr konnte im Zuge einer Glücksspielkontrolle in einem Spielcasino der Villacher Innenstadt festgestellt werden, dass dort illegale Glücksspielautomaten betrieben werden. Nach den Bestimmungen des Glückspielgesetzes wurden insgesamt neun Glücksspielautomaten, für die es keine Betriebsgenehmigungen gab, beschlagnahmt. Der 38-jährige Betreiber, ein in Wien lebender Tscheche, wird nun angezeigt.

Wiederholungstäter

Laut ORF handelt es sich bei dem Lokal um das selbe welches bereits zuvor überprüft wurde. Auch damals wurden illegale Geräte gefunden. Als nach mehrmaligem Läuten und “gutem Zureden” nicht geöffnet wurde, erwirkten die Polizisten schließlich bei der Staatsanwaltschaft einen Hausdurchsuchungsbefehl.

Auch Villachs Bürgermeister Albel zeigte sich in einer Aussendung erfreut über den abermaligen Erfolg der Villacher Polizei.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.