fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Nachdem sich sein Kontrahent zu wehren begann – biss ein 15jähriger zu
Nachdem sich sein Kontrahent zu wehren begann – biss ein 15jähriger zu © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Nach Auseinandersetzung –

15jähriger biss bei Schlägerei zu

Faak am See – Am 9. Mai 2016 gegen 21.30 Uhr gingen ein 15-jähriger Asylwerber aus Somalia und ein 14-jähriger Asylwerber aus Afghanistan nach einer verbalen Auseinandersetzung hinter das Haus einer Flüchtlingsunterkunft im Bezirk Villach.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Im Zuge der weiteren Auseinandersetzung zerriss der somalische Asylwerber dem afghanischen Asylwerber sein T-Shirt und kratzte ihn dabei mit seinen Fingernägeln im Bereich des Halses und des Brustkorbes. Der afghanische Asylwerber trat gegen seinen Kontrahenten um sich zu befreien. Da biss der somalische Asylwerber den afghanischen Staatsangehörigen in den rechten Oberarm und verletzte ihn dadurch. Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige an die Staatsanwaltschaft Klagenfurt erstattet.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.