Zum Thema:

28.10.2016 - 16:41Gute Architektur bringt auch viel Lebensqualität25.10.2016 - 07:08Villach baut auf Qualität06.07.2016 - 11:04Wettbewerb liefert attraktive Ergebnisse08.06.2016 - 17:28Baukultur in Velden
Leute
v.r.: Stadtrat Dipl.-Ing. (FH) Andreas Sucher, 
Vizebürgermeisterin Mag.a Gerda Sandriesser, 
Alice Wilding (Pädagogin),
Direktor Michael Eder, BEd
v.r.: Stadtrat Dipl.-Ing. (FH) Andreas Sucher, Vizebürgermeisterin Mag.a Gerda Sandriesser, Alice Wilding (Pädagogin), Direktor Michael Eder, BEd © Stadt Villach / Augstein

NMS Lind: Architekturwettbewerb

Umbau der Neuen Mittelschule Lind

Lind – Das Gebäude der Neuen Mittelschule Lind wird bis zum Jahr 2018 generalerneuert. Um die umfangreichen Planungs- und Umsetzungsarbeiten bestmöglich abzuwickeln, läuft derzeit ein Realisierungswettbewerb. Bis 13. Juni können sechs Architektenbüros ihre Vorschläge im Rathaus einreichen.

„Mit den für die nächste Zeit angestrebten Modernisierungen der Schul-Infrastruktur starten wir einen weiteren zukunftsweisenden Offensivschritt für eine gute Ausbildung“, erklärt Stadtrat Dipl.-Ing. (FH) Andreas Sucher. „Ein großes Projekt, das wir bereits heuer starten möchten, ist dabei die Generalerneuerung der Neuen Mittelschule Lind. Die Grundlage dazu soll ein Realisierungswettbewerb darstellen, denn wir sind bestrebt, das bestmögliche Ergebnis für die Planung und Umsetzung zu erzielen. Sechs Architektenbüros können bis zum 13. Juni ihre Vorschläge bei uns einreichen.“

Generalerneuerung ist großes Vorhaben

Stadtrat Sucher: „Wie bereits bekannt, ist das Gebäude der Neuen Mittelschule Lind, in der sich derzeit auch die Polytechnische Schule befindet, für zwei Schulen inzwischen zu klein. Wir werden die Polytechnische Schule deshalb bis Dezember 2017 in die Allgemeine Sonderschule in die Trattengasse umsiedeln und danach große Teile des Gebäudes der NMS generalerneuern und dabei die derzeit acht Klassen auf zwölf aufstocken. Heuer werden wir 200.000 Euro investieren, für das Jahr 2017 sind rund 3,5 Millionen Euro, für 2018 rund 3,7 Millionen Euro vorgesehen.“

Pädagoginnen und Pädagogen geben wertvolle Infos

Unter Federführung von Direktor Michael Eder, BEd, diskutierten im Vorfeld auch die Pädagoginnen und Pädagogen der Neuen Mittelschule Lind sehr konstruktiv mit und brachten Ideen und Anliegen ein, um einer neuen, modernen Art des Unterrichts gerecht zu werden. Dabei soll der Unterricht beispielsweise nicht nur traditionell in Klassen, sondern auch in flexibel gestalteten offenen Lernlandschaften im Gangbereich stattfinden. Leseecken und Rückzugsbereiche fördern eine angenehme Lernatmosphäre. Darüber hinaus werden alle Räume der Schule, einschließlich der Außenanlagen, barrierefrei gestaltet und auch ein Lift eingebaut.

Top-Ausbildung steht an erster Stelle

Die Stadt Villach hat sich mit einem umfangreichen Bildungsangebot, von der Vor- bis zur Hochschule und zigtausend Lernenden, längst als die moderne Wissensstadt im Süden positioniert. Vizebürgermeisterin Mag.a Gerda Sandriesser: „Eine positive Zukunftsentwicklung, standortbezogene Unternehmensentscheidungen und Betriebsansiedelungen hängen in hohem Maß von den vorhandenen Fachkräften ab. Gut ausgebildete Menschen sind für einen Standort von höchster Bedeutung. Die Grundstruktur der Ausbildungs- und Bildungsstadt Villach vom Kindergartenangebot bis zur Fachhochschule mit dem Jus-Fernstudium ist in den Grundzügen fertig.“

Basis für gute Ausbildung

Stillstand bedeutet jedoch Rückschritt, deshalb wird das Villacher Bildungskonzept offensiv weiter optimiert. „Dazu gehört eine entsprechende moderne und zukunftsweisende Infrastruktur, um unseren Bildungsstandort weiter abzurunden und zielgerichtet zu optimieren. Durch unsere regelmäßigen Modernisierungen schaffen wir den jungen Menschen die Basis für eine gute Ausbildung“, unterstreicht Stadtrat Sucher.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen