fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
© Stadt Villach/Karin Wernig

Investition in die Zukunft

Kindergartenzubau auf der Tratten

Villach – Der 1972 erbaute und 1998 runderneuerte Kindergarten auf der Tratten erhält einen zirka 140 Quadratmeter großen Zubau.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter)

375.000 Euro für 140 Quadratmeter

117 Mädchen und Buben werden derzeit im Kindergarten auf der Tratten von 14 Pädagoginnen betreut. Nun wird das bestehende Gebäude mit einem Zubau erweitert. Ein 80 Quadratmeter großer Bewegungsraum soll ab nächstem Jahr den Kleinen bei jeder Witterung noch mehr Möglichkeit zum Spielen und Toben gehen. Für die Pädagoginnen wird ein Personalraum (30 Quadratmeter) und zum Verstauen der Kinderbetten ein Geräteraum eingerichtet.

Die Investitionssumme für den Zubau des Kindergartens auf der Tratten beträgt rund 375.000 Euro. Gestartet werden die Bauarbeiten im kommenden Juli. Mit der Fertigstellung wird im Juni 2017 gerechnet.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.