Zum Thema:

01.12.2016 - 19:41Mehr Chancen, mehr Sicherheit, mehr Familienzeit22.11.2016 - 15:02„Black Friday“ und „Cyber Monday“ stehen an13.10.2016 - 10:21Die Macht der Daten12.09.2016 - 15:43Widmungsstopp beschlossen
Wirtschaft
Blog
© 5min.at

5min.at Blog:

5 gute Gründe, lieber in der Stadt zu shoppen!

Villach – "Es gibt nicht mehr viel Läden. Das Parken ist zu teuer. Im Shoppingcenter geht es viel schneller! Die Innenstadt ist ausgestorben!" Solche, oder solch ähnliche Gründe hört man vielerorts. Die Innenstadt wieder zu beleben, ist aber nicht nur Aufgabe der Politik. Sondern wir gehören alle dazu. Warum es toll ist, durch die Innenstadt zu flanieren? Hier fünf gute Gründe dafür.

Manchmal fehlt uns in der Alltagshektik einfach die Zeit für ausgiebiges Flanieren. Außerdem kämpft die Villacher Innenstadt momentan auch mit Schließungen von Läden. Das Schimpfen darüber bringt uns aber auch nicht wirklich weiter. Warum? Weil jeder etwas dagegen tun kann. Hier 5 positive Gründe, wieder vermehrt in die Innenstadt zu spazieren.

1. Es tut der Psyche gut

Die Familie braucht dich rund um die Uhr und auch dein Chef stapelt eine Akte nach der anderen auf deinen Tisch? Oder du bist stolz auf dich und willst dir etwas Gutes tun? Wie wär´s dann mit einem Parfum oder einem neuen Sommerteil für deinen Kleiderkasten? Und das möglichst ohne Stress, Lärm und Dränglerei. Dann solltest du deinen Einkaufsbummel wirklich zu einen besonderen Ausflug gestalten  und nicht zu einem abgehakten Punkt auf der To-Do Liste. Genieße die hektikfreie Fußgängerzone in Villach und lass dich von den Schaufenstern inspirieren. Außerdem, die gesunde Wirkung von Bewegung auf Körper & Geist kann wohl niemand abstreiten.

2. Ein sonniges Erlebnis

Erlebe die vielen Blumen und Pflanzen, die liebevoll für die Besucher der Innenstadt arrangiert wurden bewusst, mach an der Drau eine Pause und lass die Natur auf dich wirken. Übrigens ist eine Shoppingtour in der Sonne gleich um einiges schöner als im künstlichen Licht. So verwöhnst du alle deine Sinne und kommst entspannt nach Hause, weil du dir wirklich etwas Gutes getan hast. (Und die laute Discomusik in so manchen In-Läden lässt uns kalt).

 

Sommer, Sonne und shoppen – so macht das Einkaufen richtig Freude - © fotolia.com | Syda Productions

 

3. Online-Shopping kann auch nerven

Online-Shopping hat natürlich auch seine Vorzüge: Mehr Auswahl, es geht schnell und benötigt wenig Aufwand. Aber ist das wirklich so praktisch? Es dauert, bis wir unsere gekauften Teile in der Hand haben. Bis dahin ist das Shopping-Glücksgefühl auch schon wieder verschwunden. Manchmal geht es danach wirklich stressig zu: Ärger über unpassende Kleidung, über das Material oder über die falsche Beschreibung. Nun heißt es einpacken und zurückschicken. Oder wir behalten es vielleicht doch noch (könnte ja mal irgendwann passen) und es verschwindet in den unendlichen Tiefen unseres Schrankes.

4. Liebe auf den ersten Blick

Manchmal ist es Liebe auf den ersten Blick, wenn wir diese eine Handtasche beim Spazieren im Schaufenster sehen und es dann auch noch perfekt zu uns passt. Und das Schönste daran: Wir können es sofort mitnehmen und die Tasche gleich am Abend zur Geburtstagsparty unserer besten Freundin tragen. Alles ohne ungeduldiges Warten bis es geliefert kommt. Wenn wir uns ein Kleidungsstück kaufen, möchten wir es „fühlen“. Passt es wirklich zu uns und unterstreicht es unsere körperlichen Vorzüge? Kompetente Verkäuferinnen sind ebenfalls sofort zur Stelle und beraten uns gerne.  Das kann ein Webshop leider ganz und gar nicht.

5. Das besondere Flair mit Freunden genießen!

Frische Luft – kein Abzug notwendig – fernab der Alltagshektik! Denn emotionale Beziehungen zu Freunden und gemeinsame Aktivitäten tun der Seele gut. Wir bummeln mit unseren Liebsten durch die Innenstadt, genießen gemeinsam ein Eis oder vielleicht einen Prosecco und freuen uns gemeinsam über unsere Shopping-Ausbeute. Außerdem ist in der Innenstadt immer was geplant: Flohmärkte, Lange Tafel oder das Street Food Festival. * Hier trifft man bestimmt den einen oder anderen Bekannten zum Plaudern…. So schön entspannt kann Shopping sein!

Zwischendurch bei unseren Sonnenterrassen einkehren oder den Abend gemütlich ausklingen lassen… - © pixabay.com

Und zu guter Letzt: In der City gibt es Wlan und 5min.at lässt sich dort also überall kostenlos abrufen ;-). Aber Spaß bei Seite, natürlich kann man das alles auch schlecht reden und ebenso viele gute Gründe für Online-Shopping und für das Shopping im Einkaufscenter aufzählen. Wir möchten auch nichts schlecht reden. Aber wir können alle einen Beitrag für die Belebung unserer wunderschönen Innenstadt leisten, Arbeitsplätze somit auch hier absichern und somit gemeinsam etwas bewegen. Und nebenher ist es für uns selbst gesünder, tut der Psyche gut und macht uns – ohne Wartezeiten– glücklich..:-)

*Die Ramba-Zamba Day´s sind ein echter Geheimtipp für Schnäppchenjäger (vom 2. bis 4. Juni 2016). Mehr Info´s hier.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen