Zum Thema:

20.01.2017 - 19:40Männer aus Stockenboi verunglückt20.01.2017 - 12:28Mobilitätsverhalten in Villach20.01.2017 - 10:59Wieder Ärger um Glock20.01.2017 - 10:09Jugendkalender 2017
Aktuell
© KK

Glück im Unglück

Zwei PKW kollidieren frontal

Villach/Wernberg – Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Mann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 53-jährigen Frau aus Wernberg.

Ein 83-jähriger Mann aus Villach fuhr mit seinem Pkw am 2. Juni 2016 gegen 10:35 Uhr auf der B100 in Villach vom Seendreieck kommend in Richtung Fellach. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Mann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 53-jährigen Frau aus Wernberg.

Der Mann wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig ins Krankenhaus Villach, die Frau blieb unverletzt. Beide Alkotests verliefen negativ.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen