Zum Thema:

03.12.2016 - 11:40„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Aktuell
Kurzmeldung
messer, polizei, asyl
36-jährige Frau aus China wurde mit einem Messer angegriffen © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Betretungsverbot in Asylunterkunft

Mit Messer bedroht

Villach – Am 8. Juni 2016 mussten wegen aggressiven Verhaltens in einem Villacher Asylheim zwei Betretungsverbote ausgesprochen werden.

Am Abend des 8. Juni 2016 kam es in einer Villacher Asylantenunterkunft zu Auseinandersetzungen, woraufhin zwei Betretungsverbote ausgesprochen werden mussten.

Im ersten Fall bedrohte ein 47-jähriger Mann aus dem Kosovo eine 36-jährige chinesische Frau mit einem Messer und musste deshalb weggewiesen werden.

Kurz darauf musste ein 43-jähriger Asylwerber aus dem Iran weggewiesen werden, da dieser sich gegenüber Betreuern und Mitbewohnern äußerst aggressiv verhielt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen