Zum Thema:

11.11.2016 - 00:19Knappe Niederlage gegen Wien05.10.2016 - 10:17Wer hat diese Frau gesehen?14.06.2016 - 14:01„GenussKrone“ ging nach Villach20.05.2016 - 07:35LKW mit 160 km/h durch Villach-Land
Leute
Bildschirmfoto 2016-06-21 um 09.10.47
Der gebürtige Hohenthurner Thomas Waldner ist im Eventmarketing tätig © Andreas Jakwerth/ Facebook

Aus Villach Land:

Er leitet das größte Festival Europas!

Hohenthurn/Dreulach – Der 31-jährige Thomas Waldner aus Hohenthurn (Villach Land) ist Projektleiter des größten Festivals Europas, das am 24. bis 26. Juni zum 33. mal in Wien über die Bühne geht.

Der gebürtige Dreulacher organisiert ein Festival mit über drei Millionen Besucher, ein 4,5 Kilometer langes Festgelände und 2000 Mitarbeitern. Waldner besuchte die HLW in Hermagor und zog nach der Matura nach Wien. Anfangs bestritt er erfolgreiche Wahlkämpfe der SPÖ. Zwei Jahre später koordinierte er auch Bereiche des Wahlkampfs von Heinz Fischer. 2012 bekam er dann die Gesamtleitung des Megaevents übertragen. Inzwischen ist er Geschäftsführer/CEO bei Pro Event Team für Wien GmbH. Der Heimat ist er trotzdem noch verbunden, vielleicht bringt er ja einmal ein Festival nach Kärnten?

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen