Zum Thema:

15.11.2016 - 15:52Handtasche verfing sich in Vorderrad02.10.2016 - 17:56Beamter durch Selbstanzeige unter Verdacht02.10.2016 - 08:07Fahrerflucht in Finkenstein23.09.2016 - 13:03So bleiben unerwünschte Gäste draußen
Aktuell
Kurzmeldung
Flugrettung Hubschrauber Heli Rettung Helikopter
© Philipp Schwegler - Photography

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Mann nach Sturz schwer verletzt

Finkenstein – Ein schwerer Unfall ereignete sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Finkenstein.

Am 24.06.2016 gegen 17:30 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Finkenstein, auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Finkenstein am Faaker See, damit beschäftigt Heuballen umzuschlichten.

Dabei stürzte er aus Unachtsamkeit rückwärts aus der Türe des Holzstadels und fiel aus einer Höhe von ca. 2 Metern auf den Asphaltboden.

Der Mann erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen, war nicht ansprechbar und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den Notarzt des Rettungshubschraubers RK1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen