fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 17:41Ohne Helm gestürzt: 74-jähriger nach Radunfall schwer verletzt29.05.2021 - 14:03Um Auffahr­unfall zu vermeiden: Motorrad­fahrerin verletzte sich bei Sturz28.05.2021 - 16:45Übernachtung in einer Bienenwabe? “Urlaub am Bauern­hof” mal anders24.05.2021 - 17:23Wildtier ausgewichen: Frau stürzte mit Klein-LKW in die Tiefe
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Philipp Schwegler - Photography

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Mann nach Sturz schwer verletzt

Finkenstein – Ein schwerer Unfall ereignete sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Finkenstein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter) | Änderung am 24.06.2016 - 22.20 Uhr

Am 24.06.2016 gegen 17:30 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Finkenstein, auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Finkenstein am Faaker See, damit beschäftigt Heuballen umzuschlichten.

Dabei stürzte er aus Unachtsamkeit rückwärts aus der Türe des Holzstadels und fiel aus einer Höhe von ca. 2 Metern auf den Asphaltboden.

Der Mann erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen, war nicht ansprechbar und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den Notarzt des Rettungshubschraubers RK1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.