Zum Thema:

05.06.2016 - 07:53Herber Rückschlag08.05.2016 - 08:15Hochverdienter Kantersieg06.05.2016 - 08:12Bittere Niederlagen zum Auftakt28.04.2016 - 18:50Junges Löwenteam fordert Vorarlberger Teams
Sport
Markus Kleinbichler (vorne), David Huber Rollhockey RHC Villach
© RHC Villach

3:1-Sieg in Dornbrin

Der RHC Villach ist Meister!

Dornbrin – Mit einem 3:1-Sieg in Dornbrin holten sich die Damen des RHC Villach den zweiten österreichischen Meistertitel in Folge. Die Herren beenden die Spielzeit auf Rang drei.

Zweiter Antritt, zweiter Titelgewinn. Nach dem souveränen Meistertitel im Vorjahr, holten die RHC-Damen auch heuer wieder den Pokal. Nach dem 6:2-Hinspielsieg gewann man auswärts 3:1. Alle drei Treffer erzielte Kapitän Dana Sauerbier. Besonders bemerkenswert ist, dass die Damenmannschaft ohne eine einzige Auswechselspielerin nach Vorarlberg gereist war.

Durchwachsen Doppelspieltag für die Herren

Am Freitag sicherte man sich mit dem 6:2 gegen Dornbirn II den dritten Endrang. Dreimal traf Topscorer David Huber, zweimal Manuel Parfant und einen Treffer steuerte Junglöwe Lukas Frass bei. Nach der 3:1-Pausenführung wurde der Sieg souverän nach Hause gespielt. Am Samstag unterlag man Meister Dornbrin nach hartem, lange offen geführten, Kampf mit 6:10. Dabei schnürte Parfant den Hattrick und Huber den Doppelpack. Einmal war Jungstar Michael Ouschan erfolgreich. In Anbetracht dessen, das der RHC lediglich mit Eigengewächsen antrat, ist Rang drei durchaus als Erfolg zu werten.

Die U20 verlor gegen Dornbirn 9:2. Dabei trafen Ouschan und Christian Kandolf. Der RHC Villach bedankt sich bei allen Freunden, Fans, Sponsoren und Sympathisanten für die Zusammenarbeit und das Daumendrücken im Spieljahr 2015/16.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen