Zum Thema:

03.12.2016 - 11:40„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Politik
Christine Muttonen - Nationalratsabgeordnete Abgeordnetenporträt der 24. Gesetzgebungsperiode
© Parlamentsdirektion / WILKE

Albel:

„Botschafterin der Weltoffenheit Villachs“

Villach – Der Vorsitzende der Villacher SPÖ, Bürgermeister Günther Albel, gratuliert der Sprecherin für Europa- und Außenpolitik im Nationalrat, Christine Muttonen, zur gestrigen Wahl zur Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung der OSZE in Tiflis.

„Christine Muttonen ist eine engagierte Europapolitikerin und als solche eine wesentliche Botschafterin der Weltoffenheit Villachs. Ich wünsche ihr für diese internationale Spitzenfunktion alles Gute“, so Albel.

Muttonen war seit 2014 Vize-Präsidentin der Versammlung und zuletzt außerdem als Sonderbeauftragte für Zentral- und Ostasien tätig. Die Villacherin repräsentiert in Zukunft 323 ParlamentarierInnen aus 56 OSZE-Staaten. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist eine verstetigte Staatenkonferenz zur Friedenssicherung. Sie entstand zum 1. August 1975 mit der Schlussakte von Helsinki aus der vormaligen Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE).

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen