fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
Tausende werden auch heuer das kostenlose Musikerlebnis an der Drau genießen.
Tausende werden auch heuer das kostenlose Musikerlebnis an der Drau genießen. © Hipp

Gratis-Konzert auf der Drau

Musikalische Sternstunden

Villach – Längst hat sich "Summertime", das Konzert auf der schwimmenden, 300 Quadratmeter großen Draubühne, zu einem Highlight des Villacher und Kärntner Kultursommers entwickelt. Auch heuer wird das Ensemble des Nationaltheaters Brünn mit seinen Solisten und Tänzern für ein einzigartiges Freiluft-Konzertereignis sorgen.

 1 Minuten Lesezeit (173 Wörter)
11. August: “Summertime”, hochkarätiges Gratis-Konzert auf der schwimmenden Draubühne.

Hochkarätig

“Lassen Sie sich diesen kostenlosen, hochkarätigen Musikgenuss im Herzen Villachs am Donnerstag, dem 11. August, ab 20.30 Uhr, nicht entgehen´”, lädt Kulturreferent Bürgermeister Günther Albel herzlich ein: “Das Konzert ist ein Geschenk unserer Stadt an ihre Bürgerinnen und Bürger, aber auch an ihre Gäste.”

Das Programm

ORF-Kulturlady Dr.in Barbara Rett wird mit kompetenter Information und Hintergrundgeschichten durch den Abend führen. Auf dem Programm stehen berühmteste Chorgesänge, Arien und Ballettszenen aus “Aida”, “Die Zauberflöte”, “Don Giovanni”, “Schwanensee”, “Lakmé”, “Hoffmanns Erzählungen”, “Der Barbier von Sevilla”, “Turandot”, “Ballettaus Giselle”, “Die verkaufte Braut”, “Der Kuss”, “Marienlegenden”, “Rusalka”, “Carmen”, “Ballett Bolero”, “La Traviata”.

Lieblingsplatz

Kenner von “Summertime” suchen sich ihren Lieblingsplatz schon Stunden vor Konzertbeginn. Klappstühle, Decken und Hocker bilden die Sitzgelegenheiten, denn Bestuhlung gibt es keine. Bei Schlechtwetter wird der Musikabend, den die Kronen Zeitung mitveranstaltet, in das CCV verlegt. Dafür gibt es im Kartenbüro Knapp (Freihausgasse) Platzkarten um zwei Euro.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.