Zum Thema:

28.03.2017 - 07:59LKH Villach: Von Grund auf saniert24.03.2017 - 09:22Infoveranstaltungen für werdende Eltern21.03.2017 - 18:39Schon wieder Fahrerflucht auf der Gerlitzen21.03.2017 - 18:23Motorradunfall in Villach
Aktuell
Kurzmeldung
Der verletzte Praktikant wurde ins LKH Villach verbracht. © 5min.at

15-jähriger Praktikant bei Arbeitsunfall verletzt

Fingerspitze abgetrennt

Feistritz / Drau – Ein Praktikant hat sich am Montagmorgen in einer Spenglerei die Spitze des Zeigefingers abgetrennt und zog sich eine weitere Schnittwunde zu.

Am 8. August 2016, gegen 9.30 Uhr, trennte sich der ein 15-jähriger Praktikant aus Feistritz an der Drau bei Metallarbeiten in einer Spenglerei in Feistritz an der Hebeltafelschere die Spitze des Zeigefingers ab. Am Mittelfinger zog er sich eine tiefe Schnittwunde zu. Nach der Erstversorgung wurde er vom Roten Kreuz in die Unfallchirurgie des LKH – Villach verbracht.

Fremdverschulden konnte keines ermittelt werden, da er sich zum Unfalls Zeitpunkt alleine in der Werkstatt aufhielt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen