Zum Thema:

24.06.2018 - 08:51Verkehrsunfall: 18-jährige Beifahrerin verletzt18.06.2018 - 15:30Villacher bei Arbeitsunfall verletzt15.06.2018 - 13:05Einbruch, Diebstahl und ein Arbeitsunfall12.06.2018 - 18:20Rauchentwicklung, Schreie & Aggression
Aktuell
Kurzmeldung
Der verletzte Praktikant wurde ins LKH Villach verbracht. © 5min.at

15-jähriger Praktikant bei Arbeitsunfall verletzt

Fingerspitze abgetrennt

Feistritz / Drau – Ein Praktikant hat sich am Montagmorgen in einer Spenglerei die Spitze des Zeigefingers abgetrennt und zog sich eine weitere Schnittwunde zu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter)

Am 8. August 2016, gegen 9.30 Uhr, trennte sich der ein 15-jähriger Praktikant aus Feistritz an der Drau bei Metallarbeiten in einer Spenglerei in Feistritz an der Hebeltafelschere die Spitze des Zeigefingers ab. Am Mittelfinger zog er sich eine tiefe Schnittwunde zu. Nach der Erstversorgung wurde er vom Roten Kreuz in die Unfallchirurgie des LKH – Villach verbracht.

Fremdverschulden konnte keines ermittelt werden, da er sich zum Unfalls Zeitpunkt alleine in der Werkstatt aufhielt.

Kommentare laden