fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

07.05.2021 - 12:43Philip Kucher: “Unser Ziel in der Krise ist es, niemanden zurückzulassen”07.05.2021 - 06:25Das hatten die zwei Bürgermeister zu besprechen04.05.2021 - 21:13Mahnwache: “Stoppt die Gewalt gegen Frauen”01.05.2021 - 12:30Philip Kucher mit 96,15 Prozent zum neuen Vor­sitzenden gewählt
Politik - Villach
Rückblickend erzählt Bürgermeister Günther Albel seine Sicht auf die vergangenen, teils sehr turbulenten Wochen
Rückblickend erzählt Bürgermeister Günther Albel seine Sicht auf die vergangenen, teils sehr turbulenten Wochen © 5min.at

Wahlanfechtung, Referatsentzug, Rücktritte ...

“Viele sind über das Ziel hinausgeschossen!”

Villach – Nun scheint wieder Ruhe eingekehrt zu sein - die turbulenten Zeiten in der Villacher Stadtpolitik sind „hoffentlich“ vorbei. Dies ergab nicht nur die Wortwahl von Peter Weidinger im letzten Sommergespräch, sondern auch der nunmehrige Inhalt unseres Interview-Videos mit Bgm. Günther Albel. "In den letzten Wochen sind viele über das Ziel hinausgeschossen," gesteht Albel ein und ist der Meinung, dass es "jetzt eine Stopptaste braucht".

 2 Minuten Lesezeit (329 Wörter) | Änderung am 18.08.2016 - 21.33 Uhr
[vc_row][vc_column][vc_column_text]Auch diesmal bildete die traumhafte Kulisse im letzten Stock des HGP9 Projektes am Hans Gasser Platz den Hintergrund für unser Sommergespräch mit Bürgermeister Günther Albel (SPÖ). Perfekt bewirtet vom STERN-Team und bei fast zu traumhaft heißen Wetter stellte sich Albel den Fragen unserer Community und der Redaktion.

Fazit der letzten Wochen

Auf welches Projekt ist Albel ganz besonders stolz und was war sein größter Fehler? Wie steht es um das nunmehrige Klima in der Stadtpolitik? War es sinnvoll einem Stadtrat die Arbeit „wegzunehmen“? Wie steht es für Albel in der Causa „Wahlanfechtung“ oder was passiert mit dem jährlichen Überschuss den die Stadt Villach erwirtschaftet? Fragen, die Albel ausführlich im 5 Minuten Sommergespräch beantwortet.

ANZEIGE
Die Location für die 5 Minuten Sommergepräche: Eine Penthouse Wohnung an Villachs bester neuer Adresse – dem HGP9 Gebäude. So könnte die fertige Penthouse-Wohnung dann ausschauen.

Die Location für die 5 Minuten Sommergepräche: Eine Penthouse Wohnung an Villachs bester neuer Adresse – dem HGP9 Gebäude. So könnte die fertige Penthouse-Wohnung dann ausschauen. - © KK

In luftiger Höhe

Gestärkt durch das Café Stern Team, welches ebenso im neuen HGP9-Projekt einziehen wird und bei herrlichen Sonnenschein, fand das Gespräch mit Bürgermeister Günther Albel statt. Aufgrund der noch durchgeführten Bauarbeiten am Hans-Gasser-Platz, kam es teilweise zu erheblicher Lautstärke durch Baulärm während unseres Sommergespräches. Wir bitten daher um Verständnis, dass bei gewissen Passagen im Video die Tonqualität nicht optimal ist.

Die Sommergespräche vom 5min.at

5 Minuten geht mit den Sommergesprächen neue Wege, da hier erstmals alle Stadtsenatsmitglieder mittels Video-Aufnahmen festgehalten werden. Für unsere community sollen damit die Aussagen und Standpunkte unserer Stadtsenatsmitglieder auf authentischem Wege, nicht nur textlich, sondern auch audiovisuell präsentiert werden.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_video link=”https://www.youtube.com/watch?v=JqHjmE8-3Jk&feature=youtu.be” title=”Sommergespräch mit Bgm. Günther Albel”][/vc_column][/vc_row]
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.