Zum Thema:

21.06.2018 - 22:43Auqaplaning: 21-jähriger Klagenfurter kam ins Schleudern21.06.2018 - 18:06Alle Infos: Mehrere Einsätze in Villach19.06.2018 - 17:33Unfall erforderte Einsatz der FF-Mannen18.06.2018 - 18:40Beim Ab­biegen Motor­fahrrad ge­streift
Aktuell
Die Feuerwehr konnte den LKW bergen © 5min

Drei Feuerwehren wurden alamiert:

LKW steuerte übers Bankett

Faakersee – Heute, dem 25. August, gegen 11 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall am Faakersee. Ein Lkw ist einem entgegenkommenden PKW ausgewichen und über das Bankett eines schmalen Zufahrstweges gefahren. Die Feuerwehren Faak am See, Fürnitz und Finkenstein wurden daraufhin alarmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter)
Einsatzleiter Andreas Blüm, Kommandant der Feuerwehr Faak, konnte mit seinen Kameraden das Fahrzeug erfolgreich mittels Seilwinde bergen. Der LKW-Fahrer oder andere Personen wurde nicht verletzt. Gerade bei technischen Einsätzen wie Fahrzeugbergungen sieht man, wie wichtig die Tätigkeit der freiwilligen Feuerwehren, deren optimale technische Ausrüstung und die Bereitschaft zu „Helfen“ ist.
Kommentare laden