Zum Thema:

02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 13:28„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Aktuell
Stau
© privat

Verkehrsunfall sorgt für Behinderungen

Unfall in der Tirolerstraße

Villach – Heute Nachmittag ereignete sich gegen 14:20 Uhr ein Verkehrsunfall in der Villacher Tirolerstraße. Wie die Polizei nun bekanntgab, ist die Unfallursache auf Sekundenschlaf zurückzuführen!

Wie wir bereits berichtet hatten, kam es heute Nachmittag gegen 14:20 Uhr in der Villacher Tiroler Straße zu einem Verkehrsunfall.

Wie die Landespolizeidirektion in einer Aussendung bekanntgab, kam ein 75-jähriger Pensionist aus Villach mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in Villach infolge Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den entgegenkommenden PKW einer 48-jährigen Hausfrau aus Villach.

Dabei wurde der PKW der Hausfrau gegen den ihr folgenden PKW einer 51-jährigen Angestellten zurückgeschleudert. Die Hausfrau, ihr mitgefahrener 11-jähriger Sohn und die 51-jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht, wo sie ambulant behandelt wurden. An den beteiligten PKW entstand schwerer Sachschaden.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen