Zum Thema:

27.09.2016 - 21:56Fußball für den guten Zweck19.09.2016 - 15:19Geisterdorf Langauen und die Tragödie zu St. Egyden16.09.2016 - 09:05Land ehrte Sportfunktionär Werner Lippitz05.09.2016 - 16:3750 Jahre Sportverein St. Egyden
Sport
Event
Festgelände der Sportanlage in St. Egyden
Festgelände der Sportanlage in St. Egyden © 5min.at

Jubiläumsfest

50 Jahre ASKÖ St.Egyden

St. Eygden – Im Jahre 1966 wurde der Verein unter dem Namen "Sportverein St. Egyden" von etwa zwanzig sportbegeisterten St. Egydnern gegründet. Nun feiert man das 50 Jahre Jubiläum.

Der ASKÖ St. Egyden feiert am 03. und 04. September am Festgelände der Sportanlage in St. Egyden sein 50 Jahr Jubiläum. Eingeladen zum Festakt sind unter anderem LH Peter Kaiser, LR Gernot Darmann, ASKÖ Präsident Leikam, KFV Präsident Mitterdorfer, Ex-Präsident KommRat Werner Lippitz, BGM der Marktgemeinde Velden Ferdinand Vouk, BGM der Gemeinde Schiefling Valentin Happe, BGM der Gemeinde Ludmannsdorf Manfred Maierhofer und Gemeindevorständ der Marktgemeinde Velden.

Für musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag das „Koroski Kvintet“ und am Sonntag die „St. Egydener Harmonikafreunde“.

Veranstaltungsinfos

03. September JUBILÄUMS FEST ab 20 Uhr
und 04. September JAHRESKIRCHTAG ab 10:30 Uhr
Festgelände der Sportanlage in St. Egyden

VVK 4,- – AK € 5,-

Facebook Veranstaltung

Fußball seit 1967

Erst 1967 wurde auf betreiben einiger „Fussballhungriger“ die Sektion Fussball gegründet, und erster Sektionsleiter war Otto Felderer. Als Trainer fungierte ein deutscher „Fussballexperte“, bekannt nur unter dem Spitznamen „Vieten“. Als neue Sportstätte diente ein Acker in Unter-St.Egyden, auf welchem ein Spielplatz mit den Gardemaßen von 60 x 104 Metern in Eigenregie entstand. Zum Umkleiden diente eine ca. 20m² große Holzhütte, was damals schon ein Novum war, da die Nachbarvereine noch „Mutter Natur“ zum Umkleiden bevorzugten. Somit war St. Egyden als erster und einziger Fussballverein in der damaligen Gemeinde Augsdorf im Einsatz (In den 70ger Jahren wurde Augsdorf in die Großgemeinde Velden eingegliedert).

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen