Zum Thema:

09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal
Politik
Ein Fehler im Serienbrief sorgte dafür, dass alle Villacher Wahl-Beisitzer in das gleiche Wahllokal beordert wurden © Fotolia Christian Schwier #56466049

200 Beisitzer in Musikschule beordert:

Erneuter Fehler bei der Wahl

Villach – Nach den anfänglichen Problemen in zahlreichen Bezirkswahlbehörden, die zur Wiederholung der Stichwahl am 2. Oktober geführt haben und den danach ausgesendeten defekten Wahlkarten, die auch diesen Termin wanken lassen, liegen nun auch noch fehlerhafte Briefe an mehr als 200 Beisitzer vor. Nächste Woche soll der Irrtum korrigiert werden.

In Villach hat der Magistrat die Beisitzer der Sprengelwahlbehörden per Brief über Einsatzort und -zeit am Wahltag informiert. Während das Datum noch richtig ist, kam es beim Ort zu einem peinlichen Fehler: Alle Beisitzer der laut Homepage des Innenministeriums 77 Wahlorte wurden, statt in ihr individuelles Lokal, irrtümlicherweise in die Musikschule Villach gebeten. Bei in der Regel drei Beisitzern pro Lokal wurden also mehr als 200 falsche Briefe verschickt.

Fehler im Serienbrief

„Die WOCHE“ rief bei der extra für den Fehler eingerichteten Hotline an und erhielt die Bestätigung: Es habe einen Fehler beim Serienbrief gegeben, am Montag würden neue Briefe verschickt werden. Wobei: Auch diese Korrektur-Aussendung könnte bedeutungslos werden denn wegen der technischen Pannen bei den Wahlkarten wird eine Verschiebung des Wahltermins immer wahrscheinlicher.

Zweiter Fehler

Der falsche Brief an die Beisitzer ist bereits der zweite Patzer in Villach: Bei der ersten Stichwahl wurden auf Ebene der Bezirksbehörde so schwere Fehler begangen, dass dies,  gemeinsam mit Vergehen in anderen Bezirken, zur Wahlwiederholung geführt hat. Gegen alle Beteiligten der Bezirkswahlbehörde wird seither von der Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt.

Das Comedy-Duo „Gebrüder Moped“ zeigen, dass man die ganzen Verschiebungen und Probleme der Wahl jedoch auch mit Humor nehmen kann:

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen