Zum Thema:

03.12.2016 - 11:3013 Kärntner Vereine ausgezeichnet28.11.2016 - 20:01Alternative Sportarten zur Vorbereitung auf die Wintersaison18.10.2016 - 11:13Charity-Aktion auf der „MS Landskron“07.10.2016 - 12:50Tägliche Bewegungseinheit für Schüler beschlossen
Sport
beeftisch
Beeftisch - Ein Team, welches Gutes tun will! © PRivat / KK

„Beef’n“ für den guten Zweck

Wer sind die Jungs vom Beeftisch?

Villach – Elf Freunde müsst ihr sein, um Siege zu erringen. Oder wie wir die Jungs vom „Beeftisch“-Stammtisch interpretieren: Elf Freunde müsst ihr sein, um ordentlich Spenden aufzutreiben. Was vor einem Jahr mit einem Beef Tartar im Hubertushof Jost in St. Georgen bei Villach begann, ist heute ein Team von Menschen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, Benefizaktionen in Villach Stadt und Land auf die Beine zu stellen.

„Wir sind elf Personen die sich zuerst zu einem Stammtisch unter Freunden getroffen haben. Der Name entstand durch unser Lieblingsgericht, dem Beef Tartar, welches wir einmal monatlich im Hubertushof verzehrt haben“, erklärt Robert Seppele von „Beeftisch“. Innerhalb kürzester Zeit haben die Freunde einiges auf die Beine gestellt. Mit Obmann Hansjörg Petrik und Stellvertreter Andreas Driessler wurden kräftig Spenden gesammelt und es ist auch noch so einiges geplant.

Charity beim Stadtderby

„Benefiz- und Charity-Aktionen für Villach Stadt und Land stehen bei uns nun im Vordergrund“, meint Seppele und „geplant sind ein Kleinfeldturnier, ein Eisstockturnier und vieles mehr“. „Am Samstag, 24. September, wollen wir beim Villacher Stadtderby zwischen dem ESV ADMIRA Villach und dem Magdalener SC im Anschluss die Benefizaktion unterstützen. Bei einem tragischen Unfall ist der Arriacher Martin Puschitz im 37. Lebensjahr leider viel zu früh aus dem Leben gerissen worden. Er hinterlässt seine Frau Alexandra und die drei kleinen Kinder Kilian, Samuel und Helena. Wir unterstützen den ESV Admira Villach mit Obmann Wolfgang Bärntatz bei dem Charity-Event mit einer Geldspende und einem Original Michael Grabner Trikot #40 der Toronto Maple Leafs, welches noch dazu von der gesamten Mannschaft 2015/16 signiert wurde“, freut sich Seppele. Das Trikot wird nach dem Spiel versteigert!

Unterstützt den „Beeftisch“

Es gibt ein tolles Rahmen- und Musikprogramm, auch Manfred Tisal ist mit dabei. Wer die Idee von „Beeftisch“ unterstützen will, sollte also am Samstag, 24. September, um 16.00 Uhr auf dem Sportplatz Völkendorf sein. Wer nicht dabei sein kann, kann trotzdem Helfen: Spendenkonto für die Ausbildung der Kinder: IBAN: AT39 3938 1000 3033 9675, Kennwort: Alexandra.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen