Zum Thema:

04.12.2016 - 22:31Der VSV gewinnt gegen Graz20.11.2016 - 21:53VSV: 0:4 Niederlage gegen Bozen14.11.2016 - 08:31EC VSV: Derby-Sieg!11.11.2016 - 00:19Knappe Niederlage gegen Wien
Sport
VSV Hockey eis
© fotolia/VSV/5min

Die Adler verloren in der Overtime:

VSV: Erste Saisonniederlage

Villach – Für den VSV hat die heurige EBEL-Saison mit zwei Galavorstellungen begonnen. Nach dem 6:1 Sieg gegen Laibach und dem 6:0 gegen Znaim, stand heute das Auswärts-Match gegen Szekesvfehavar AV 19 auf dem Plan. In einer knappen Partie konnten sich die Gastgeber zwar durchsetzen, die blau-weißen bringen nach der Overtime-Niederlage jedoch einen Punkt mit nach Villach!

Dritte Runde in der EBEL-Saison 2016/17 und der EC VSV muss die erste Niederlage hinnehmen! Die Villacher verloren auswärts gegen „Szekesfehavar AV 19“ mit 3:2 nach der Overtime.

Bei den Villachern begann Lukas Herzog im Tor und die beiden Treffer für die Adler erzielten Jan Urbas, dessen Premierentreffer für eine 0-1 Führung nach dem ersten Drittel sorgte und Ewan McGrath glich im dritten Drittel aus!

Am Sonntag folgt das nächste Heimspiel gegen die „Graz 99ers“.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen