Zum Thema:

21.06.2018 - 11:54Vandalismus: Täter in Zerstörungs­wut21.06.2018 - 11:19Neuer City-Bote gesucht21.06.2018 - 10:40Wer ist heuer „Kirchale Kirchtog“ mit dabei?20.06.2018 - 11:58WM-Public Viewing lieber im Freien?
Wirtschaft
Die Arbeitsmarktquoten für den September sind da. © Klaus Santner

Weniger Menschen arbeitssuchend im September

Arbeitslosenquote in Villach sinkt

Villach – Kärntenweit ist die Arbeitslosenquote im September im Vergleich zum Vorjahresmonat gesunken! Auch Villach verzeichnet weniger Arbeitslose.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter)

Wie das „AMS“-Kärnten heute bekanntgab, ist die Arbeitslosigkeit im September im Vergleich zum Vorjahr gesunken! Kärntenweit sind mit 9,1% um 0,3 Prozentpunkte weniger Menschen arbeitslos als im September des Vorjahres.

Im Bezirk Villach ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,2% gesunken. Somit sind In Villach und Villach-Land insgesamt 5.526 Arbeitslose gemeldet.

Jugendarbeitslosigkeit sinkt – Langzeitarbeitslosigkeit steigt

Die Jugendarbeitslosigkeit in Kärnten hat insgesamt um 11,3% abgenommen. Bei den bis 19-Jährigen konnte die Arbeitslosigkeit um 5,4% verringert werden.

Bei den Langzeitarbeitslosen über 6 Monate kommt es zu einer Zunahme der Arbeitslosigkeit um 47 Personen (+0,6%); bei den über ein Jahr Vorgemerkten zu einem Anstieg von 632 Personen (+19,0%).

Kommentare laden