Zum Thema:

03.12.2016 - 11:40„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Leute
Auszeichnung der Fidelen Mölltaler durch LH Peter Kaiser
Auszeichnung der Fidelen Mölltaler durch LH Peter Kaiser © LPD/Wolfgang Steinacher

Zum Abschied:

Landesauszeichnung im CCV für Fidele Mölltaler

Villach – Sie erhielten 22 x Gold, 8 x Platin-Diamant-Titan und Doppel Kristall und für über eine Million verkaufte Tonträger den Kristall-Globus. Zwei Mitglieder bekamen auch schon Landesehrungen, Huby Mayer das „Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten“ sowie Josef Ladinig, das „Ehrenzeichen des Landes Kärnten“ und gestern, Sonntag, wurden die Landes-Ehrungen der Fidelen Mölltaler finalisiert.

Im Villacher Congress Center zeichnete Landeshauptmann Peter Kaiser im Rahmen ihres Abschiedskonzerts Ludwig „Lucky“ Ladstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann mit dem „Ehrenzeichen des Landes Kärnten“ aus.

Abschied nach 45 Jahren

„Ich bin heute hier, um einen Fehler zu korrigieren, der beim Fest im Mölltal passiert ist. Damals wurden nur zwei Mitglieder der Band geehrt. Heute bekommen auch der Lucky, der Peter und der Wolfgang das ‚Ehrenzeichen des Landes Kärnten‘“, sagte der Landeshauptmann. Er überbrachte auch die Grüße der anderen Regierungskolleginnen und -kollegen. „Die Fidelen Mölltaler nehmen Abschied von der Bühne, die Ehrenzeichen sind Anerkennung für 45 erfolgreiche Jahre, ein Dankeschön für gute Unterhaltung und für das Bild, das sie von Kärnten vermittelten“, so Kaiser.

Ebenfalls unter den Gratulanten waren einige Bürgermeister der Region, die ein Ehrengeschenk der zwölf Mölltaler Gemeinden überreichten.

Hubert (Huby) Mayer gründete 1971 die „Fidelen Mölltaler“ und war von Beginn an deren musikalischer Leiter. Gründungsmitglied Josef Ladinig war immer deren Manager, Ludwig Ladstätter ist seit 1973 Mitglied, Peter Pichler seit 1979 und Wolfgang Kaufmann ist seit 2003 dabei.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen