fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

23.02.2021 - 19:38Pro mente Copyshop als neuer Postpartner fixiert14.01.2021 - 18:12Frau biss Postbotin in den Arm und übergoss sie mit heißem Kaffee29.12.2020 - 06:09“Ein Postamt ist zu wenig”: Lösung für Post-Partner Problem gefordert22.12.2020 - 13:03Paketbote klaute Ware und lieferte leere Kartons aus
Wirtschaft - Villach
Postfiliale Fürnitz
Postfiliale Fürnitz © KK

Nach Schließung der Postfiliale Fürnitz:

Drobollacher Postpartner sperrt zu

Drobollach – Bittere Realität in Drobollach: Postpartner Albin Dieringer möchte seinen Vertrag per 31. Oktober 2016 kündigen. Unter Beachtung der drei monatigen Kündigungsfrist, wird es dann ab Februar 2017 kein Postamt mehr in Drobollach geben.

 2 Minuten Lesezeit (243 Wörter) | Änderung am 23.10.2016 - 09.12 Uhr

Postpartner in Drobollach kündigt Vertrag

Im 5-Minuten Interview erklärt uns der Postpartner, dass es für ihn an der Zeit ist, in den Ruhestand zu gehen, immerhin hat er schon ein stolzes Alter von 66 Jahre erreicht.

Ein weiterer Grund, sei, dass er einfach keine Lust mehr habe und sich das Geschäft für ihn nicht mehr rentieren würde. „Schon in den letzten Jahren habe sich das Geschäft nicht mehr wirklich gelohnt, jetzt gab es ohnehin nur noch einen Postler, der im Postamt arbeitete“, so Dieringer.

Schade findet er jedoch die Tatsache, dass es bislang keine neuen Postpartner-Interessenten gibt und das weder vom Tourismusbüro in Drobollach noch von der Stadt Villach ersichtliches Interesse an einem Fortbestand des Postamtes besteht.

Die zahlreichen Anwohner und Urlaubsgäste in Drobollach, die der Faaker See jedes Jahr anzieht, müssten dann auf andere Ämter, wie beispielsweise den Postpartner Faak am See, ausweichen.

Gemeinde Finkenstein ergreift Initiative

Apropros Faak am See: Der hier gelegene Postpartner gehört zur Gemeinde Finkenstein, die momentan ebenso mit der Schließung einer Postfiliale zu kämpfen hat. Die Postfiliale in Fürnitz wird mit 11. November 2016 geschlossen.

Finkensteiner Bürgermeister Christian Poglitsch ergreift hierbei jedoch sofort die Initiative und verkündet auch im sozialen Netzwerk Facebook, dass ein neuer Postpartner gesucht wird.

Bei so viel Engagement, seitens der Gemeinde, kann man nur hoffen, dass die Einwohner in Fürnitz viel Glück haben und das Postamt erhalten bleibt!

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.