fbpx

Zum Thema:

15.05.2020 - 16:04Süße Über­raschung: Koloinis Torten gibt es bald auf Knopf­druck14.02.2020 - 17:22„Coronavirus tut der Reise­lust der Villacher keinen Ab­bruch“29.11.2019 - 18:02Lecker: Villacher Torte auf Knopf­druck14.08.2019 - 11:30Cool: Villacher Torte gibt es bald auf Knopfdruck
Wirtschaft - Villach
Michael Koloini mit seinen chinesischen Geschäftspartnern
Michael Koloini mit seinen chinesischen Geschäftspartnern © KK

Konditor Koloini eröffnet Produktionsstätte:

Villacher Torte goes China

Villach – Durch das Backen einer Geburtstagstorte im Dezember 2015 für eine chinesische Delegation, legte Michael Koloini den Grundstein für seine neue Produktionsstätte in Südchina.

 1 Minuten Lesezeit (202 Wörter) | Änderung am 11.01.2017 - 15.39 Uhr

In Zusammenarbeit mit seinen chinesischen Geschäftspartnern hat Michael Koloini in Nanjing eine Produktionsstätte eingerichtet in der auch bereits, nach einer längeren Testphase, produziert wird. Servus TV widmete dem Konditor kürzlich sogar einen Beitrag, in welchem er erste Einblicke gibt.

Geschmäcker sind verschieden….

Den Geschmack der Chinesen zu treffen gestaltete sich anfangs gar nicht so leicht. Es sollte nicht zu süß sein und Milchprodukte wie zB. Topfen sind in China auch ganz schwer zu bekommen und nicht wirklich üblich. Hier waren Koloinis Fachwissen und Kreativität gefragt. Und so wurde aus dem in China erhältlichen Ricotta und Tofu eine Mischung gezaubert die dem bei uns bekannten Topfen sehr nahe kommt. So konnte eine wohlschmeckende Topfentortenkreation mit dem süßen Namen „First Love“ erschaffen werden. Insgesamt kreierte Koloini mit seinem Team zehn Tortenrezepte die begeisterten Anklang bei den chinesischen Kunden finden.

Zukunftsmusik

Neben dem Ausbau und der erfolgreichen Weiterführung der Produktion in China hat der visionäre Konditor weitere Pläne. Er denkt zum Beispiel an die Gründung einer Konditorschule in Nanjing.

Wir wünschen Michael Koloini jedenfalls auch weiterhin viele zuckersüße Ideen und Erfolg mit seinen einzigartigen Kreationen!

Link zum Servus TV Beitrag

 

Kommentare laden
ANZEIGE