Zum Thema:

19.03.2017 - 19:08Skikollision mit „Fahrerflucht“19.03.2017 - 19:02Schwerer Skiunfall im Skigebiet Gerlitzen16.03.2017 - 18:45Unfall mit Fahrerflucht auf der Gerlitzen14.03.2017 - 18:18Frau verletzt sich auf Gerlitze
Aktuell
Verletzte Frau musste mit Hubschrauber abtransportiert werden © fotolia H. S. Photography

Skiunfall auf Gerlitze

Verletzte auf Neugarten Speed Abfahrt

Gerlitze, Villach – Heute am frühen Nachmittag ereignete sich ein Schiunfall auf der Neugarten Speed Abfahrt im Schigebiet Gerlitze. Eine 44-jährige Frau wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem RK1 ins LKH Villach geflogen werden.

Am 15.01.2017 gegen 13:30 Uhr fuhr ein 45-jähriger Grazer mit seinen Alpinschiern auf der Neugarten Speed Abfahrt im Schigebiet Gerlitzen mit geringer Geschwindigkeit talwärts. An einem Steilhang setzte er zu einem Linksschwung an. Dabei fuhr ihm von hinten kommend eine 44-jährige Schifahrerin aus Liebenfels über den linken Schi und kam zu Sturz.
Die 44-Jährige wurde bei diesem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch die Pistenambulanz vom Rettungshubschrauber RK1 mittels Tau geborgen und in das LKH Villach geflogen. Der 45-Jährige wurde nicht verletzt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen