fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© ÖAMTC

Schulterverletzung durch Eigenverschulden:

Schwerer Sturz auf Schiern

Villach – Ein 22 jähriger ungarischer Staatsangehöriger fuhr heute um 11:30 Uhr im Schigebiet Gerlitzen auf der Panoramaabfahrt mit seinen Schiern talwärts. Etwa 100 m oberhalb der Pöllingerhütte kam er aus Eigenverschulden zu Sturz und zog sich eine schwere Schulterverletzung zu. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenambulanz vom Rettungshubschrauber ALPIN 1 in das LKH Villach geflogen.

 Kurzmeldung
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.