Zum Thema:

16.12.2017 - 21:18Fußgänger angefahren16.12.2017 - 07:26Frau angefahren: Polizei sucht Zeugen15.12.2017 - 14:39Fußgängerin angefahren14.12.2017 - 15:59Unfall bei den Aufräumarbeiten
Aktuell
Leider gehören auch Unfälle jedes Jahr wieder zum Bild der Gerlitze © KK

Mehrere Personen verletzt

Zwei Skikollisionen auf der Gerlitze

Skigebiet Gerlitze – Auf der Gerlitze kam es im Verlaufe des gestrigen Tages zu zwei Kollisionen von Skifahrern, bei der insgesamt drei Personen verletzt und von der Rettung ins LKH Villach gebracht wurden.

Erster Unfall am Morgen

Gegen 10:25 Uhr fuhren ein 77-jähriger Mann aus Klagenfurt und eine Schülerin aus Ungarn mit ihren Alpinskiern im Skigebiet Gerlitze, auf der Abfahrt Kanonenrohr talwärts. Während der Fahrt führten beide einen Schwung zueinander aus und kollidierten dabei frontal.

Die beiden Skifahrer kamen zu Sturz und erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden nach Erstversorgung durch die Pistenambulanz mittels Akja abtransportiert und anschließend von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

Pensionistin bei Unfall schwer verletzt

Im späteren Verlauf des Tages, um 13:30 Uhr fuhren dann eine 65-jährige Pensionistin aus Slowenien und ein 10-jähriger Schüler aus Slowenien mit ihren Alpinskiern auf der Abfahrt Klösterle 2 talwärts. Im Auslaufbereich des ersten Steilhanges führten beide ebenfalls einen Schwung zueinander aus und kollidierten dabei frontal.

Der Schüler erlitt dabei leichte Verletzungen und konnte weiter fahren. Die Pensionistin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde von der Pistenambulanz erstversorgt, mittels Akja abtransportiert und anschließend von der Rettung ebenfalls in das LKH Villach eingeliefert.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen