fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Politik - Villach
Kurzmeldung
© Stadt Villach

FPÖ – STR Erwin Baumann fordert:

“Alle 36 Kandidaten überprüfen!”

Villach – Bis Freitag läuft noch die Abstimmung zum Jugendrat. 36 Jugendliche – soviel wie noch nie – stellen sich der Wahl. Stadtrat Erwin Baumann fordert heute die Überprüfung aller Kandidaten.

 1 Minuten Lesezeit (204 Wörter) | Änderung am 23.03.2017 - 20.35 Uhr

Seiner Meinung nach, ist das auf Facebook aufgetauchte Prügel-Video keine Lappalie. Er will, dass alle Kandidaten überprüft werden.

Social Media Statement

Er erklärt via Facebook: “Ein polizeiliches Führungszeugnis sorgt absolut für Klarheit und Sicherheit. Für viele Firmen und öffentliche Institutionen ist dies selbstverständlich und neben den fachlichen Qualifikationen eine unbedingte Voraussetzung! Die Organisatoren und vor allem Bürgermeister Günther Albel (SPÖ), hat endlich für Ordnung zu sorgen. Ich fordere daher die Überprüfung aller restlichen 36 Kandidaten zur Jugendratswahl.
Solche desaströsen Vorfälle mit Prügelvideos und Gewaltverherrlichung müssen verhindert und unterbunden werden. Die lapidare Wortmeldung des Bürgermeisters löst weder das Problem noch wird Lösungskompetenz vermittelt. Wer in der Öffentlichkeit steht, hat auch eine Vorbildwirkung, vor allem wenn es um die Jugend geht. Den Akteuren und Initiatoren der Jugendratswahl sollte dies ein mahnendes Beispiel sein, die Kandidaten vorher zu überprüfen. Die Unbescholtenheit der Kandidaten bescheinigen zu lassen, die sich über 3.000 Schülern in Villach präsentieren, wäre ein Mindestmaß an Verantwortung gewesen.”

Der Kandidat für die Jugendrat, welcher angeblich das Video, welches gestern für Wirbel sorgte, auf YouTube veröffentlichte, hat heute offiziell seine Kandidatur  zurückgezogen.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.