fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

23.02.2021 - 10:45Neu­erscheinung: Ein großes Stück Klagenfurter Frauen­geschichte17.02.2021 - 07:08Autorin Sieglind Demus liest im Rahmen der unikART-Ausstellung06.01.2021 - 11:38“Austronaut” gefällt Kärntner Jugendbuch17.12.2020 - 20:41Ehrlichkeit, die be­rührt: “Ich bin paranoid schizophren!”
Leben - Villach
© KK

Das "FremdenZimmer" von Elisabeth Steiner

Eine Lesung der besonderen Art

Villach – Beschrieben werden im Bildband "FremdenZimmer" emotionale Episoden aus dem Bärenwirt, in dem Elisabeth Steiner Asylantinnen und Asylanten nicht nur eine Unterkunft gibt, sondern einen Ort der Begegnung zwischen Einheimischen und Fremden schafft.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter)

Wie wir bereits ankündigten, fand heute in der Stadt-Galerie Freihausgasse eine Lesung aus dem Buch “FremdenZimmer”, der Autorin und gleichzeitig Gastgeberin des Bärenwirts, Elisabeth Steiner statt.

Beschrieben werden im Bildband “FremdenZimmer” emotionale Episoden aus dem Bärenwirt, in dem Elisabeth Steiner Asylantinnen und Asylanten nicht nur eine Unterkunft gibt, sondern einen Ort der Begegnung zwischen Einheimischen und Fremden schafft. Gerhard Maurer steuerte zum Buch Bilder aus dem Bärenwirt hinzu, die die Herberge und Umgebung als Transitraum zeigen und von Stillstand und Verlorenheit, Fremdheit und Vertrautsein am Rande erzählen. Resümierend kann man sagen, dass auch wenn es oft schwierig ist, es sich am Ende des Tages auszahlt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.