fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:31Bagger kippte plötzlich nach vorne: Arbeiter (43) fiel in Baugrube25.05.2021 - 15:23Schwer verletzt: 250 Kilo schweres Rohr fiel auf Arbeiter21.05.2021 - 16:42Arbeiter (38) verletzt: Fuß unter Förderband eingeklemmt19.05.2021 - 17:04Arbeiter (39) schnitt sich mit der Flex in den Unterarm
Aktuell - Villach
Der Verletzte wurde in das LKH Villach zur weiteren Versorgung gebracht.
Der Verletzte wurde in das LKH Villach zur weiteren Versorgung gebracht. © KK

Unterschenkel eingeklemmt:

Arbeitsunfall mit Gabelstapler

Arnoldstein – Heute, dem 3. April, gegen 7:30 Uhr, war ein 37-jähriger Arnoldsteiner gemeinsam mit einem 55-jährigen Mann aus Nötsch bei der Demontage einer Plattform, welche auf der Rückseite eines Unimog angebracht war, beschäftigt. Dabei kam es zu einem Unfall.

 1 Minuten Lesezeit (123 Wörter) | Änderung am 03.04.2017 - 11.15 Uhr

Der 37-jährige lenkte einen Radlader unter die Plattform und hob diese mit den Staplergabeln leicht an. Der 55-jährige befand sich zwischen der Plattform und dem Gabelstapler um die Bolzen der Plattform zu lösen. Der jüngere stieg aus dem Gabelstapler mit laufendem Motor und half seinem Kollegen die Bolzen zur Demontage zu lösen. Dabei vergaß der 37-jähriger die Feststellbremse des Gabelstaplers zu aktivieren. Dadurch bewegte sich der Stapler nach vorne und klemmte den 55-jährigen im Bereich der Unterschenkel zwischen Stapler und Plattform ein. Der Staplerlenker sprang sofort in den Gabelstapler und fuhr rückwärts. Durch den Unfall wurde der 55-jährige unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung von der Rettung Villach in das LKH Villach eingeliefert.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.