fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt21.05.2021 - 19:50Segelboot be­schädigt: Klagen­furter (24) aus Wörthersee gerettet19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien
Leben - Villach
© KK/Privat

Wasserrettung garantiert sicheres baden

Veldens Wasserretter: Über 5.000 Stunden im Einsatz

Velden – Die Veldener Wasserrettung zählte in der Saison 2016, 50 aktive Mitglieder sowie 46 „Kinder-Mitglieder“. Insgesamt wurden beachtliche 5.198 Stunden bei Einsätzen am Wörthersee unentgeltlich geleistet – ein Großteil davon waren Überwachungen im Rahmen des Badebetriebs im Gemeindebad und bei Veranstaltungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter)

Dank und Anerkennung

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk sprach im Rahmen der Jahreshauptversammlung dem Team der Veldener Wasserrettung seinen Dank und Anerkennung für die vielen ehrenamtlichen Stunden im Dienste der Allgemeinheit aus. Durch den engagierten und beherzten Einsatz der Mitglieder der Wasserrettung rund um Einsatzstellenleiter Gerd Mühlmann können sowohl Einheimische als auch die Gäste ein „sicheres Baden“ genießen. Im vergangenen Sommer mussten die Wasserretter bei zwei Sturmwarnungen ausrücken, insgesamt kam es zu sieben Personenrettungen sowie unzähligen Hilfeleistungen bei Personen, die in Seenot gerieten. Ganz feierlich wurde es, als Heinz Ruckhofer für seine 37-jährige Mitgliedschaft bei den Wasserrettern ausgezeichnet wurde.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.