fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 17:41Ohne Helm gestürzt: 74-jähriger nach Radunfall schwer verletzt29.05.2021 - 14:03Um Auffahr­unfall zu vermeiden: Motorrad­fahrerin verletzte sich bei Sturz29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Einlieferung ins LKH Villach

20-Jähriger stürzte von Dach

Velden – Ein 20-jähriger Zivildiener aus dem Bezirk Spittal/Drau hielt sich im Jugendzentrum in Cap Wörth zur Zivildienerausbildung auf. Am 18. April, gegen 21.45 Uhr, stieg er aus dem Fenster seines Zimmers auf das Vordach des Speisesaales. Er hatte die Absicht, am Dach eine Zigarette zu rauchen. In den Zimmern besteht Rauchverbot. Am Vordach lief der leicht alkoholisierte Zivildiener während des Rauchens herum. Er dürfte die Dachkante in der Dunkelheit übersehen haben und stürzte ca. 3 Meter vom Dach auf die betonierte Terrasse. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach Erste Hilfeleistung durch Gäste des Jugendheimes von der Rettung in die Unfallabteilung des LKH Villach eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.